Ingenieurwissen - Basics für Kaufleute

Studienziele / Zielgruppe

Kaufmännisches Personal befindet sich, insbesondere in technisch ausgerichteten Unternehmen, häufig an der Schnittstelle zwischen kommerziellen Notwendigkeiten und technischen Anforderungen. Die Möglichkeit zur verständlichen, technischen Kommunikation zwischen den technischen und kommerziellen Abteilungen ist daher heutzutage eine zwingende Voraussetzung für reibungslose Prozesse und wirtschaftlichem Erfolg. Auch setzen heute die internen Kunden der technischen Bereiche ein Grundverständnis technischer Aspekte voraus bzw. sie erwarten die Fähigkeit von ihren nichttechnischen Kolleginnen und Kollegen, technische Begriffe zu verstehen und damit umzugehen.

Ziel dieses Lehrgangs ist es, den Teilnehmern das technische Grundwissen zu vermitteln, welches ihnen hilft, ihre berufliche Aufgabe im kommerziell-technischen Bereich erfolgreich auszuführen und ein kompetenter Gesprächspartner auf diesem Gebiet zu werden.

Zielgruppe sind alle, die in Schnittstellenfunktionen zur Technik tätig sind  (z.B. aus den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Produktion) und technisches Grundwissen erwerben wollen.

Inhalte

  • Fertigungstechnik / Qualitätssicherung
  • Werkstoffkunde / Oberflächentechnik
  • Technische Grundlagen
  • Konstruktion und Entwicklung
  • Grundlagen der Gleichspannungs- und Wechselspannungstechnik / Digitaltechnik
  • Netzformen, Schutzmaßnahmen / Elektrische Betriebsmittel
  • Schaltpläne / Sensorik und Messtechnik

Dozenten / Methodik

Unsere Dozenten sind erfahrene Praktiker.

Der Studieninhalt wird in Form von Vorträgen, dialogischen Unterrichtsgesprächen, Diskussion und praktischen Übungen vermittelt.

Zusätzlich ist ein internet-basierter Classroom als geschlossener Kommunikations- und Informationsbereich für die Studierenden des Lehrgangs eingerichtet. Ein Internet-Zugang mit E-Mail-Adresse ist dazu erforderlich. Auf die Inhalte des Classrooms kann auch über eine kostenfreie Smartphone-App zugegriffen werden.

 

Abschluss

VWA-Teilnahmezertifikat

Direkter Kontakt zur VWA

Termine / Ort / Dauer

Dauer:
November 2020 bis Februar 2021


Zeiten:

freitags von 15:00 - 21:00 Uhr
samstags von 09:00- 16:00 Uhr

6 Wochenendtermine


Ort:

VWA-Bildungshaus, Wolframstraße 32, Stuttgart
Werner-Siemens-Schule, Stuttgart

Gebühren / Förderung

Lehrgang

  • 2.200,00 EUR (Zahlung in 4 Monatsraten à 445,00 EUR möglich)
  • inkl. Begleitmaterialien als Download
    (Stand 02/2020)

Frühbucherrabatt

Bei Anmeldung bis zum 30. September 2020 wird ein Frühbucherrabatt von 100,00 EUR auf die Lehrgangsgebühr gewährt.

Rücktrittsbedingungen

Ein Rücktritt muss gegenüber der VWA schriftlich erklärt werden. Bei Nichtteilnahme ohne vorherigen Rücktritt bleibt der Anspruch auf die volle Studiengebühr bestehen. Nach verbindlicher Anmeldung durch den Teilnehmer und erteilter Zulassungsbestätigung durch die VWA ist bei einem Rücktritt bis zwei Wochen vor Beginn des Studiengangs eine Rücktrittsgebühr von 10 % der Studiengebühr zu entrichten. Bei einem Rücktritt bis Ende der zweiten Woche nach Beginn des Studiengangs wird eine Rücktrittsgebühr von 20 % der Studiengebühr erhoben. Erfolgt ein Rücktritt danach, ist die volle Studiengebühr zu bezahlen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.