VWA-Zertifikatslehrgang Leadership

VWA-Zertifikatslehrgang

Ganzheitliche Führung

Leadership

(ehem. Führungskompetenz)

Zentrale Megatrends wie Digitalisierung, Globalisierung, Demografischer Wandel, neue Arbeitswelt (New Work), Klimawandel und Gesundheit bestimmen schon heute unsere Zukunft. Die Komplexität, Unsicherheit und Dynamik des Arbeitslebens nehmen beständig zu, bisherige Gesetzmäßigkeiten und scheinbare Wahrheiten verändern sich immer schneller oder scheinen nicht mehr zu gelten. Das hat Auswirkungen auf Führung und unsere Art zu führen. Der Lehrgang Leadership bietet Ihnen die Chance, sich – vor dem Hintergrund der herausfordernden Entwicklungen in der sogenannten VUKA-Welt – systematisch auf die Aufgaben einer Führungskraft vorzubereiten bzw. ggf. bereits erworbene Führungskompetenzen gezielt zu reflektieren, zu erweitern und zu trainieren.

  • Sie werden als neue bzw. angehende Führungskraft praxisnah auf Ihre (künftige) Führungsrolle vorbereitet.
  • Sie erweitern als erfahrene Führungskraft Ihre Führungskompetenzen und passen sie an die Anforderungen des "New Normal" an.
  • Sie erhalten Orientierung für Ihr zukünftiges Handeln in einer sich verändernden, zunehmend digitalisierten Arbeitswelt sowie einen Überblick über aktuelle Führungstrends.
  • Sie gewinnen mehr Sicherheit in der Mitarbeiterführung.
  • Sie erwerben professionelles, sofort umsetzbares Wissen für Ihre individuelle Führungssituation.
  • Sie lernen von Hochschuldozierenden und erfahrenen Praktikern.

Der Lehrgang wendet sich - branchen- und organisationsübergreifend - insbesondere an neue bzw. angehende Führungskräfte, die sich auf eine konkrete Führungsposition vorbereiten möchten. Erfahrene Führungskräfte können bereits erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse überprüfen und an die modernen Entwicklungen im Bereich Leadership anpassen.

22.09.2022 18:00 Uhr

Online-Infomesse | VWA-Zertifikatslehrgänge

Persönlich und unverbindlich informieren! Verschaffen Sie sich einen Überblick über Inhalte, Karrierechancen u. v. a. m. Tauschen Sie sich mit dem VWA-Team und den Dozent:innen Ihres Wunsch-Zertifikats aus.

Sie wollen sich bereits für das Jahr 2022 anmelden?

Hier geht es zum Formular!

INFORMATION UND BERATUNG

Quick Facts

Abschluss

Abschluss

Leadership Professional (VWA)

Dauer

Dauer

Veranstaltungen: 
November 2022 bis Februar 2023

Projektarbeit und Prüfungsgespräch: 
März bis Juli 2023

Veranstaltungszeiten

Veranstaltungszeiten

freitags von 17:00 - 20:15 / 21:00 Uhr, 
samstags von 09:00 - 12:15 / 16:00 Uhr

90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (in Präsenz vor Ort und über Online-Veranstaltungen in Echtzeit)

Bewerbungsfrist

Bewerbungsfrist

14 Tage vor Lehrgangsbeginn (bei freien Plätzen können auch spätere Anmeldungen berücksichtigt werden)

Lehrgangsgebühr

Lehrgangsgebühr

2.980,00 EUR
(oder monatlich 596,00 EUR möglich)
zzgl. 100,00 EUR Anmeldegebühr

Inklusive:

  • Begleitmaterialien als Download
  • Betreute Projektarbeit
  • VWA-Zertifikat
  • Online-Coaching (2 x 30 Min.)

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

VWA-Bildungshaus
Wolframstraße 32
70191 Stuttgart

& online

Karte

Gruppengröße

Gruppengröße

8 - 12 Personen

Zielgruppe

Zielgruppe

  • branchenübergreifend
  • (angehende) Führungskräfte

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Termin vereinbaren

Lehrgangsinhalte

Führungsbasics klassisch

  • Theoretische Grundlagen
  • Kernprozesse in der Mitarbeiterführung / Klassische Führungsinstrumente
  • Wirkungsfaktoren für Führungsgespräche, Gesprächstechniken und Tools
  • Umsetzung praktischer Gesprächssituationen (in körperlicher Präsenz und virtueller Form)

Führung und Wandel

  • Typische Veränderungen in der VUKA-Welt 
  • Top-down-/Buttom-up-initiierte Transformation
  • Schlüsselfaktoren für erfolgreiches Change-Management 
  • Agile Gestaltung und Steuerung des Transformationsprozesses
  • Phasen der Dynamik menschlichen Wandels
  • Organisationales Lernen
  • Management von Krise und Konflikt
  • Umgang mit Widerstand und Ängsten

Selbstwirksamkeit

  • Selbstverständnis der Führungskraft, Vorbild, Werte, Haltung, Mindset
  • Definition und Quellen von Selbstwirksamkeit
  • Bild der eigenen Stärken / Kompetenzen
  • Lernen und persönliche Entwicklung 
  • VOPA-Kompetenzen: Vernetzung, Offenheit, Partizipation, Agilität 
  • Zeitmanagement und Selbstwirksamkeit
  • Resilienz

New Collaboration

  • Grundlagen der Teamentwicklung und klassische Teamentwicklungsinstrumente
  • New Work: Agile Formen von Teamführung 
  • Moderne Tools: Nutzung virtueller Kollaborations-Plattformen
  • Digitale Meeting-Kultur / Moderation virtueller Team-Meetings
  • Steuerung gruppendynamischer Prozesse
  • Entwicklung virtueller Konflikt-Präventions- und -Lösungsstrategien im Team

Führungsbasics neu

  • Von hierarchischer Führung zu agilem Leadership
  • Denken in Rollen und Systemen
  • Sinnstiftung: Purpose, Vision, Mission
  • Zielorientierung und Ergebnisfokus
  • Veränderte Mitarbeiter-Bedürfnisse
  • Digitale Arbeitsformen und Methoden 
  • Techniken zur Komplexitätsreduktion
  • Interdisziplinarität, Vernetzung, cross-funktionale Zusammenarbeit, Multi-Perspektiven

Sie möchten mehr Details zu den Lehrgangsinhalten?

Jetzt Infobroschüre anfordern!

Infobroschüre

Methodik

Interaktive (Online-)Inputs, Diskussionen, Selbstlernmodule, moderierte Übungen, Gruppenarbeit. 
NEU: Optionales Online-Coaching zur Unterstützung des Lerntransfers in die Praxis (max. 2 x 30 Min.) 

✓ Blended Learning

55% vor Ort / 45% online

Prüfungsleistung

Durch das Verfassen einer Projektarbeit mit abschließender Präsentation und Prüfungsgespräch erwerben Sie den Abschluss "Leadership Professional (VWA)".

Durch die Ausarbeitung der ca. 20-seitigen Projektarbeit gelingt ein optimaler Praxistransfer: Neu erworbene Kenntnisse können passgenau auf konkrete betriebliche Aufgabenstellungen angewendet werden. Die Unterstützung durch den Arbeitgeber ist dabei von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Die fachliche Betreuung sowie das Prüfungsgespräch übernehmen Ihre Dozent:innen. Ihre Leistung wird Ihnen durch das benotete VWA-Zertifikat (Prüfungsurkunde und -zeugnis) bescheinigt.

 

Sie haben die Möglichkeit, den Lehrgang auch ohne Projektarbeit abzuschließen. In diesem Fall erhalten Sie bei regelmäßiger Teilnahme an den Veranstaltungen eine Bescheinigung und zahlen eine reduzierte Lehrgangsgebühr.

Das sagen unsere Absolvent:innen

Als Führungskraft im Einkauf war ich bereits vor dem Lehrgang mit den Herausforderungen zwischenmenschlicher Interaktionen innerhalb der betriebseigenen, als auch externen Organisationen konfrontiert. Im VWA-Zertifikatslehrgang "Betriebspsychologie" konnte ich meine Erfahrungen aus der Praxis gezielt mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und Theorien erweitern, die u.a. mit Videomaterial vermittelt und in Gruppenarbeiten analysiert und ausgewertet wurden. Die resultierenden Erkenntnisse waren je nach Themengebiet verblüffend banal oder einigermaßen überraschend und sorgten innerhalb der Gruppe für interessante Diskussionen. Überhaupt war für das übergeordnete Thema „Psychologie“ der Austausch mit den anderen Teilnehmern aus meiner Sicht wichtig und trotz eingeschränkter Präsenzveranstaltungen gut gelungen. Die Gruppengröße war optimal, um sowohl ein vertrauensvolles Lernumfeld, als auch ein breitgefächertes Meinungsspektrum durch die verschiedenen Charaktere zu gewährleisten.

Stefan Ottmann
Stefan Ottmann
Leiter Einkauf, KIESELMANN GmbH

Im VWA-Zertifikatslehrgang "Controlling" lernte ich wichtige theoretische Grundlagen und das notwendige Handwerkszeug für meine praktischen Aufgaben als Kaufmännischer Leiter kennen. Durch den berufsbegleitenden Charakter konnte ich meine Fragen und Anforderungen aus dem betrieblichen Alltag direkt im Zertifikatslehrgang einbringen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten. Dadurch bekam ich einen wertvollen Gesamtüberblick über mein neues Aufgabengebiet und konnte vieles auch strategisch besser einordnen. Spannend war es, in der Projektarbeit ein „Spezialthema“ aus der betrieblichen Praxis mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Dozent:innen der VWA vertieft zu bearbeiten. Das hat sich später auch im Berufsalltag bezahlt gemacht.

Stephan Fritz
Stephan Fritz
Kaufmännischer Leiter, AXSOS AG

Den VWA-Zertifikatslehrgang "Personalmanagement" kann ich allen wärmstens empfehlen, die im Personalwesen tätig sind und sich weiterentwickeln und auf dem Laufenden bleiben möchten. Das Programm war natürlich straff – in die sechs Abschnitte wurde ein enormes und sehr breit gefächertes Fachwissen gepackt (Personalauswahl und Eignungsdiagnostik, Coaching, Gesprächsführung, Kommunikation und Konfliktbewältigung, Neu Work und Changemanagement u.a.). Ohne Nacharbeit ging es nicht und auch die Projektarbeit hat mich schon gefordert. Dementsprechend habe ich aber sehr viel für meine praktische Arbeit mitgenommen und konnte – selbst oder gerade als langjährige und eigentlich erfahrene Personalerin – zahlreiche Anregungen und Tipps unmittelbar umsetzen. Wertvoll war nicht nur die hohe Fachkompetenz der beiden Dozentinnen, sondern auch der Input anderer Seminarteilnehmer:innen. Auf diese Weise gab es vielfältige Blickwinkel auf ein Thema und hochinteressante Diskussionen. Die Kurse selber fanden in lockerer Atmosphäre statt. Es gab einen regelmäßigen Austausch und die Möglichkeit, sich einzubringen und selber Themen aufzuarbeiten.

Sabine Reger
Stadtverwaltung Mengen

Downloads & weitere Informationen

Online-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für den Zertifikatslehrgang an.

Jetzt anmelden