Public Relations

Studienziele / Zielgruppe

„Marketing macht Werbung für ein Produkt – Public Relations für das Unternehmen.“

Nach wie vor besteht Bedarf an qualifizierten und geschulten Mitarbeitern und Führungskräften im PR-Bereich. Dies gilt gerade auch für kleinere und mittlere Unternehmen, bei denen PR-Aufgaben häufig neben sonstigen Fach- oder Führungsaufgaben wahrgenommen werden.

Der Zertifikatslehrgang Public Relations bietet Ihnen praxisrelevante Weiterbildung auf Hochschulniveau.

  • Sie erwerben grundlegende Kenntnisse der Public Relations und des Journalismus
  • Sie lernen die Arbeitsweise von und den Umgang mit Medienvertretern kennen
  • Sie führen praktische Text- und Interviewübungen durch
  • Sie erarbeiten PR-Konzepte und Lösungsansätze

Abgerundet wird das Konzept durch die Möglichkeit zur Durchführung einer praxisorientierten Projektarbeit, die dem Transfer der Studieninhalte auf konkrete betriebliche Aufgabenstellungen dient und somit die optimale Verzahnung von theoretischen Kenntnissen und praktischer Anwendung fördert.

Besonders geeignet für:

  • Mitarbeiter aus den Bereichen Kommunikation, Marketing, Veranstaltungsmanagement, PR
  • Quereinsteiger

Inhalte

  • Grundlagen der PR
  • Grundlagen des Journalismus
  • PR-Konzeption
  • PR-Vertiefung
  • Methoden und Mittel journalistischen Arbeitens
  • Text- und Interviewübungen, Analysen

Aktion: Weiterempfehlen macht Freude!

Jetzt 50€ Gutschein Ihrer Wahl sichern!

Abschluss

  • Studienbescheinigung / optional Projektzertifikat
  • Optional: Bei nachfolgender Belegung der beiden VWA-Zertifikatslehrgänge "Integrierte Unternehmenskommunikation" und "Public Relations" mit zugehörigen Prüfungsleistungen ist der Erwerb des Weiterbildungsabschlusses PR-Manager (VWA) möglich.

Dozenten / Methodik

Unsere Dozenten sind Hochschulprofessoren und Praktiker aus dem Bereich Public Relations / Journalismus.

  • Vorträge und Unterrichtsgespräche, Fallbeispiele und Übungen
  • Projektarbeit (fakultativ)

Zusätzlich ist ein internet-basierter Classroom als geschlossener Kommunikations- und Informationsbereich für die Teilnehmenden eingerichtet. Ein Internet-Zugang mit E-Mail-Adresse ist dazu erforderlich.

Direkter Kontakt zur VWA

Stefanie Hauser
0711 21041-40

Direkter Kontakt zur VWA

Dieter Schmid
0711 21041-32

Termine / Ort / Dauer

Nov. 2020 - Feb. 2021
90 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

freitags    15:00 – 21:00 Uhr (6x)
samstags 09:00 – 16:00 Uhr (6x)

VWA-Bildungshaus
Wolframstr. 32, 70191 Stuttgart
(beim Europaviertel / Nähe Hauptbahnhof)

Gebühren / Förderung

Studiengebühren (Stand: 12/2017)

  • 1.980,- € (Zahlung in 4 Monatsraten à 495,- € möglich)
  •  inkl. Unterlagen als Download

Projektgebühr (Stand: 12/2017)

  • 700,- €
  • Betreuung und Bewertung der (optionalen) Projektarbeit

Rücktrittsbedingungen

Ein Rücktritt muss gegenüber der VWA schriftlich erklärt werden. Bei Nichtteilnahme ohne vorherigen Rücktritt bleibt der Anspruch auf die volle Studiengebühr bestehen. Nach verbindlicher Anmeldung durch den Teilnehmer und erteilter Zulassungsbestätigung durch die VWA ist bei einem Rücktritt bis zwei Wochen vor Beginn des Studiengangs eine Rücktrittsgebühr von 10 % der Studiengebühr zu entrichten. Bei einem Rücktritt bis Ende der zweiten Woche nach Beginn des Studiengangs wird eine Rücktrittsgebühr von 20 % der Studiengebühr erhoben. Erfolgt ein Rücktritt danach, ist die volle Studiengebühr zu bezahlen.