Digital Marketing

Studienziele / Zielgruppe

Wir befinden uns im Zeitalter der Digitalisierung. In Deutschland nutzen beinahe 90% der Bevölkerung das Internet aktiv. Daher gewinnt die Nutzung der digitalen Plattformen zunehmend an Bedeutung. Ob Social Media, Online Marketing Tools oder auch die eigene Website – wer diese Kanäle gar nicht oder eher zufällig nutzt, wird schon in naher Zukunft nicht mehr mithalten können.

Auch wenn viele Unternehmen die Internet-Technologien bereits kennen, sind sie häufig noch unsicher, welche Online-Aktivitäten für sie sinnvoll sind oder auch welche Fehlerquellen und rechtliche Fallstricke zu beachten sind.

Der Zertifikatslehrgang Digital Marketing vermittelt Ihnen das Know-How, die Online Marketing-Kanäle effektiv und effizient einzusetzen. Machen Sie sich zum Inhouse-Experten für Digital Marketing!

  • Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Online Marketing-Kanäle und mögliche Synergieeffekte
  • Sie können Ihr Wissen praktisch umsetzen und vorhandene Mängel von Online-Auftritten Ihres Unternehmens erkennen und beseitigen
  • Sie konzipieren Online Marketing Strategien und setzen diese um
  • Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen

Besonders geeignet für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen

Marketing, Branding, Social Media, E-Commerce, Business Development, Unternehmenskommunikation und Public Relations

Inhalte

  • Online-Marketing
    • Grundlagen und Strategie
    • Maßnahmen
  • Content Marketing
  • Social Media Marketing
  • Mobile Marketing
  • Search Engine Marketing (SEM)
    • SEO
    • SEA
    • Google AdWords
  • Web Analytics
  • Recht 2.0
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Urherberrecht, Wettbewerbsrecht, Datenschutz
    • Social Media Governance
  • Projektarbeit (optional)

Abschluss

  • VWA-Teilnahmezertifikat.
  • Den Abschluss Digital Marketing Professional (VWA) erwerben Sie nach erfolgreicher Präsentationsprüfung Ihrer Projektarbeit.

 

Dozenten

  • Professor Dr. Jan Kirenz
    Professor für Online-Analytics mit Schwerpunkt CRM und Social Media,
    Online-Medien-Management
    Hochschule der Medien Stuttgart
  • Elke Schellinger
    Schellinger Social Media Beratung, Stockach
    Dozentin für Online Marketing an verschiedenen Hochschulen und Universitäten, z.B. DHBW
    Stuttgart, Friedrich-Schiller-Universität, Jena, uvm.
  • Thomas Barsch
    Gründer pionierfabrik GmbH,
    Dozent an der ESB Reutlingen und DHBW Stuttgart, Mannheim, Horb und Ravensburg

 

Projektarbeit (optional)

Die Projektarbeit bietet Ihnen die Möglichkeit, die Studieninhalte auf konkrete betriebliche Aufgabenstellungen unmittelbar anzuwenden.  Die Unterstützung durch den Arbeitgeber ist dabei von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Während der Ausarbeitung werden Sie durch Ihre Dozent(inn)en betreut.

Direkter Kontakt zur VWA

Aktion: Weiterempfehlen macht Freude!

Jetzt 50€ Gutschein Ihrer Wahl sichern!

Termine / Ort / Dauer

  • 8. Nov. 2019 bis 15. Feb. 2020
  • freitags    15:00 – 21:00 Uhr (5x)
    samstags 09:00 – 16:00 Uhr (6x)
  • ganztägiges Fachseminar Recht 2.0 (1x, Freitag)
  • VWA-Haus, Wolframstr. 32, 70191 Stuttgart
    (beim Europaviertel / Nähe Hauptbahnhof)

 

Gebühren / Förderung

Lehrgang

  • 1.980,00 EUR (Zahlung in 4 Monatsraten à 495,00 EUR möglich)
  • inkl. Begleitmaterialien als Download

Projektarbeit

  • 700,00 EUR
  • optional (separate Anmeldung)

Frühbucherrabatt

Bei Anmeldung bis zum 30. September 2019 wird ein Frühbucherrabatt von 100,00 EUR auf die Lehrgangsgebühr gewährt.

Rücktrittsbedingungen

Ein Rücktritt muss gegenüber der VWA schriftlich erklärt werden. Bei Nichtteilnahme ohne vorherigen Rücktritt bleibt der Anspruch auf die volle Studiengebühr bestehen. Nach verbindlicher Anmeldung durch den Teilnehmer und erteilter Zulassungsbestätigung durch die VWA ist bei einem Rücktritt bis zwei Wochen vor Beginn des Studiengangs eine Rücktrittsgebühr von 10 % der Studiengebühr zu entrichten. Bei einem Rücktritt bis Ende der zweiten Woche nach Beginn des Studiengangs wird eine Rücktrittsgebühr von 20 % der Studiengebühr erhoben. Erfolgt ein Rücktritt danach, ist die volle Studiengebühr zu bezahlen.

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.