Seminar

Praxiswissen Arbeitsrecht - Aktuelle Brennpunkte und neueste Rechtsprechung

Personal, Führung, Sozial- und Methodenkompetenz

Personalwesen

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an alle, die mit arbeitsrechtlichen Fragen befasst sind, insbesondere an Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Ziele

Das Seminar hat zum Ziel, den Teilnehmer/innen einen souveränen Umgang mit den wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragestellungen zu ermöglichen und dient zugleich der Rechtssicherheit, damit Rechtsstreitigkeiten vermieden werden können.

Inhalte

Das dritte Geschlecht (inter/divers) und die Auswirkungen auf das Arbeitsrecht
  • Stellenausschreibungen: Müssen diese ergänzt werden?
  • Sonstige arbeitsrechtliche Auswirkungen
Der neue Anspruch auf „Brückenteilzeit“: Neues Modell der befristeten Teilzeit ab 2019
  • Anspruchsvoraussetzungen
  • Ablehnungsgründe, insbesondere Zumutbarkeitsbegrenzungen
  • Beweislastregelungen
Sonstige Teilzeitansprüche nach dem TzBfG, BEEG, PflegeG
  • Anspruchsvoraussetzungen
  • Unterschiede zur neuen „Brückenteilzeit“
  • Neueste Rechtsprechung
Neues zum Thema Arbeitszeit, insbesondere
  • Rufbereitschaft und Bereitschaftsdienst
  • Reise- und Wegezeiten
  • Ruhezeiten und Ruhepausen
  • Umkleide- und Waschzeiten
  • Wichtige Grenzen
  • Pflichten und Haftungsrisiken für Arbeitgeber
Haftung der Arbeitnehmer/innen
  • Innerbetrieblicher Schadensausgleich
  • Stufen der Haftung
  • Schäden Dritter
  • Beweislast im Prozess
  • Haftungsobergrenzen
Neueste Entwicklungen des Kündigungsschutzes
  • Voraussetzungen, Besonderheiten und neueste Rechtsprechung
  • Ordentliche Kündigung
  • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Personenbedingte Kündigung
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Außerordentliche Kündigung
  • Ermahnung
  • Abmahnung
  • Aufhebungsvertrag
Neueste Entwicklungen des Zeugnisrechts
  • Form
  • Inhalt

Hinweis

Die Teilnehmer/innen werden gebeten, eine aktuelle Auflage der Arbeitsgesetze, z.B. Beck-Texte im dtv, mitzubringen.

Seminarnummer

2019-83112S

Termin

04.11.2019
09:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

300,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Alexandra Kohler
0711 21041-28

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Kathrin Wessels
Stadtrechtsdirektorin im Rechtsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Lehrbeauftragte an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Routenplaner auf Google Maps öffnen