Seminar 16. März 2020

„Stimmfit“- Mit tragfähiger Stimme den Erziehungsfachkräfte-Alltag meistern

Sozialpädagogik

Allgemeine Themen

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder

Ziele

Das Ziel des Seminars ist es den Sprechalltag zu erleichtern und ihnen mit den unterschiedlichen Übungsprogrammen eine bessere Bewältigung ihrer täglichen Stimmbelastung zu ermöglichen.

Inhalte

Die Stimme ist das wichtigste „Berufswerkzeug“ für die unterschiedlichsten Kommunikationssituationen im ErzieherInnen-Alltag, für die Gespräche mit den Kindern, das Vorlesen von Geschichten, das Singen in der Gruppe, das Streitschlichten. Als Erzieher/in führen sie Elterngespräche und informieren die Eltern beim Bringen und Abholen ihrer Kinder über das Tagesgeschehen, tauschen sich mit Kolleg/innen aus und diskutieren in Teamsitzungen. Raumakustik und Lärm können weitere Belastungsfaktoren für ihre Stimme darstellen. Auf der anderen Seite vermittelt die Stimme auch Stimmung und Kinder orientieren sich stark am Klang ihrer Stimme. Sie sind daher auch ein Modell für eine ökonomische Stimmgebung.
Um Stimmstörungen zu vermeiden und die Stimme gesund zu erhalten, ist es daher wichtig mit der eigenen Stimme ökonomisch umzugehen. Damit ihr wichtigstes Handwerkszeug nicht streikt, sind das Wissen über die Stimmfunktion, das Kennen der Zusammenhänge von Körperspannung, Atmung, Stimmgebung und Artikulation, das Nutzen von Maßnahmen zur Stimmpflege und das Training der eigenen Stimme wichtige Voraussetzungen.
  • Kurze Einführung in die Stimmfunktion
  • Erfahren der Zusammenhänge von Körperspannung, Atmung, Stimmgebung und Artikulation
  • Ökonomischer Umgang mit der Stimme und Aufbau von Resonanz
  • Stimmkräftigung und Erhöhung der stimmlichen Durchsetzungsfähigkeit
  • Maßnahmen zur Stimmpflege
  • „Erste-Hilfekoffer“ für stimmkritische Situationen
  • Transfer in den Arbeitsalltag durch drei Übungsprogramme: P20 – das 20-minütige Basisprogramm „Fitness für die Stimme im Kindergartenalltag“, P10 – 10 Minuten Warm up am Morgen und Cool-Down am Abend und P3 – 3 Minuten Voice to go, vor ihrem „Sprech- und/oder Singeinsatz“ mit Kindern, Eltern oder in der Teambesprechung

Seminarnummer

2020-68925S

Termin

16. März 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

146,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Ursula Herter-Ehlers
B.Sc. M.A., Logopädin, Sprecherzieherin (DGSS)

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.