Seminar 19. März 2020

Leitungsverhalten zwischen Überforderung und Unterforderung der Mitarbeiter / innen

Sozialpädagogik

Leitung

Zielgruppe

Führungskräfte in Tageseinrichtungen für Kinder

Inhalte

Die Veränderungen in der pädagogischen Arbeit benötigen unterschiedliche Qualitäten innerhalb eines Teams. Bildungspläne sollen umgesetzt werden; es sind Beobachtungen durchzuführen und die Ergebnisse zu dokumentieren. Das Erstellen der Portfolios und die Entwicklungsgespräche mit den Eltern stellen weitere Anforderungen.
Für die Einrichtung bedeutet es, dass sich ein Großteil der „gewohnten“ Abläufe verändern muss. Der Führungskraft bleibt die manchmal schwierige Aufgabe, diese Veränderungen zu vermitteln und umzusetzen und dabei gleichzeitig die einzelnen Mitarbeiter/innen und ihre Möglichkeiten und Ressourcen im Blick zu behalten. Es geht darum, die Übergänge als Herausforderung und als Chance nutzen zu lernen.
  • Analyse der internen Abläufe unter dem Aspekt der Effektivität und der konzeptionell verankerten Ziele
  • Prioritäten setzen, um das Gefühl des "Und das kommt auch noch dazu …" zu vermeiden
  • Teamsitzungen so gestalten, dass vorrangig pädagogische Themen bearbeitet werden
  • Stärken der Mitarbeiter/innen nutzen; Sorgen und Ängste ernst nehmen
  • Reflexion der eigenen qualitativen Ansprüche u. a. m.

Seminarnummer

2020-68614S

Termin

19. März 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

146,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Mathias Herrmann
Erzieher Diplom-Sozialpädagoge Zusatzqualifikation in Psychodrama Neuhausen / Fildern

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.