Seminar 11. März 2020

Modul 1: 0- bis 3-Jährige: Bildung geschieht von Anfang an - Neurobiologische und entwicklungspsychologische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern bis 3 Jahren

Sozialpädagogik

0- bis 3-Jährige

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, die in der Kinderkrippe, Kindergarten, Kinderhaus oder Tagespflege, mit Kindern bis drei Jahren arbeiten

Ziele

Die Teilnehmer/innen wissen um die Bedeutung der neuroaffektiven Entwicklung, der Bindungssicherheit und den Zusammenhang von Einfühlungsvermögen der Erwachsenen und der Lernfreude der Kinder. TN können Konsequenzen für den päd. Alltag ableiten.

Inhalte

Die Jüngsten haben andere Bildungs- und Entwicklungsthemen als drei- oder fünfjährige Kinder. In diesem Seminar geht es um neurobiologische und entwicklungspsychologische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern bis drei Jahren.
  • Bildungs- und Entwicklungsthemen im ersten bis dritten Lebensjahr
  • Neurobiologische Grundlagen: Vom Zusammenwirken sozialer Erfahrungen und der Entwicklung des Nervensystems auf die emotionale
und kognitive Entwicklung
  • Der enge Zusammenhang von Bewegung, Handlung, Wahrnehmung und innerer Verarbeitung der eigenen Erfahrungen (Sensorische
Integration)
  • Die Entwicklung des Selbstkonzeptes
  • Die kognitive Entwicklung auf der Grundlage von emotionalem Wohlbefinden
  • Das Einfühlungsvermögen und die Resonanz der Erwachsenen als wesentliches Moment der kognitiven, emotionalen und sozialen
Förderung
  • Konsequenzen für den pädagogischen Alltag

Seminarnummer

2020-68001S

Termin

11. März 202009:00 bis 16:30 Uhr 12. März 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

276,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Horst-Uwe Scheck
Diplom-Pädagoge, Coach und Supervisor DGSv, Heilpraktiker für Psychotherapie

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.