Seminar 09. März 2020

Pflegesatzverhandlungen nach BPflV für psychiatrische Fachkrankenhäuser und -abteilungen

Krankenhaus

Finanz- und Rechnungswesen, Abrechnung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an verantwortliche Mitarbeiter/innen für die Pflegesatzverhandlungen in Krankenhäusern, die der Bundespflegesatzverordnung (BPflV) unterliegen, insbesondere psychiatrische Fachkrankenhäuser und Einrichtungen der psychotherapeutischen Medizin.

Ziele

Rechtsgrundlagen und Erfahrungsaustausch

Inhalte

  • Rechtliche Rahmenbedingungen im Kontext der Pflegesatzverhandlungen
  • Rück- und Vorschau auf den Psych-Personalnachweis und mögliche Auswirkungen
  • Krankenhausvergleich nach § 4 BPflV
  • Weiterentwicklungen des Entgeltsystems
  • Ausblick auf weitere budgetrechtliche Änderungen in Folge des PsychVVG

Hinweis

Gerne können dem Dozententeam im Vorfeld des Termins Vorschläge für Seminarinhalte und Fragen zur Verfügung gestellt werden (manz@bwkg.de).

Seminarnummer

2020-64213S

Termin

09. März 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

228,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Martin Gscheidle-Münch
Geschäftsführer Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft e.V., Stuttgart

Stefanie Mendritzki
Geschäftsbereich Krankenhausfinanzierung und -recht, Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft e.V., Stuttgart

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.