Seminar 17. Februar 2020

Ausgewählte Fragen für Schuldnerberater / innen - In Kooperation mit dem Landkreistag und dem Städtetag Baden-Württemberg

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Soziale Leistungen der Kommunen

Vertiefungsseminare und neueste Rechtsentwicklung

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen die sich in ihrem Aufgabengebiet häufig mit Fragen der Schuldnerberatung auseinandersetzen

Inhalte

Eröffnetes Verfahren
  • Mietvertrag und die Wirkung der Erklärung nach § 109 Abs. 1 Satz 2 InsO
  • P-Konto in der Insolvenz
  • a. Anträge nach § 850c + § 850e Ziff. 2 ZPO des Insolvenzverwalters
  • b. Anträge nach § 850f + i ZPO; 850d ZPO
  • Verwertung von RiesterRenten, Zusatzversorgungskassen und Direktversicherungen auch nach Erteilung RSB
  • Ausgenommene Forderungen nach § 302 InsO
Wohlverhaltensperiode
  • Obliegenheiten nach § 295 InsO, insbesondere § 295 Abs. 2 InsO
  • Verkürzungsmöglichkeiten auf 3 und 5 Jahre
Ausblick auf die anstehende Reform

Seminarnummer

2020-63376S

Termin

17. Februar 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

VWA Bildungshaus
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

218,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Meike Rubesch

Dozenten/innen

Susanne Brenner
Dipl.-Rechtspflegerin, Verbraucherinsolvenzbüro Stuttgart

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.