Seminar 19. Februar 2020

Leistungen der Pflegeversicherung (SGB XI) und der Hilfe zur Pflege (SGB XII) bei häuslicher Pflege

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Soziale Leistungen der Kommunen

Vertiefungsseminare und neueste Rechtsentwicklung

Zielgruppe

Sachbearbeiter/innen und Sachgebietsleiter/innen in der Sozialhilfe.

Inhalte

  • Wichtige allgemeine Vorschriften der Pflegeversicherung
  • Stellung der Pflegeversicherung im System der sozialen Sicherung (Vor- und Nachrang)
  • Versicherter Personenkreis
  • Begriff der Pflegebedürftigkeit
  • Ermittlung des Grades der Pflegebedürftigkeit, Verfahren
  • Begriff der ambulanten Pflegeeinrichtung, Zulassung durch Versorgungs- vertrag, Rahmenvertrag, Vergütungsvereinbarungen, Investitionskosten
HILFE ZUR PFLEGE NACH DEM SGB XII
  • Zusammenwirken von SGB Zusammenwirken von SGB XI und SGB XII
  • Begriff der Pflegebedürftigkeit und Pflegegrade
  • Bindungswirkung aus dem SGB XI
  • Bedarfsfeststellung
  • Leistungen nach § 64 ff SGB XII
  • Verhältnis Pflegeversicherung nach dem SGB XI – Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem SGB IX und Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII Pflegekräfte aus dem europäischen Ausland
  • Nachrang der Sozialhilfe, Leistungskonkurrenzen
  • Wunsch- und Wahlrecht, Grundsatz „ambulant vor stationär“ und seine Umkehrung
  • Besitzstandsleistung nach Art. 51 PflegeVG
  • Persönliches Budget
  • Arbeitgeber-Assistenz-Modell
  • Örtliche Zuständigkeit/Herkunftsprinzip

Seminarnummer

2020-63313S

Termin

19. Februar 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

VWA Bildungshaus
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

218,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Meike Rubesch

Dozenten/innen

Thomas Haag
leitender Kreisverwaltungsdirektor, Sozialdezernent, Landkreis Schwäbisch Hall

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.