Seminar

LIVE-WEBINAR: Das neue Gebäudeenergiegesetz GEG

Bauen und Planen

Städtebau, Umwelt und Energie

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die sich über das neue Gebäudeenergiegesetz informieren möchten.

Das Seminar wird zur Zertifizierung bei der Architektenkammer Baden-Württemberg eingereicht.

Ziele

Sie erhalten einen Einblick in das neue Gebäudeenergiegesetz.

Inhalte

Änderungen im GEG gegenüber EnEV und Wärmegesetz
  • Relevante Normen in der Nachweisführung: von der DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 zur DIN V 18599,
  • Unterschiede bei den Rechenverfahren und deren Auswirkung
  • Abgrenzung von Wohn- zu Nichtwohngebäuden und Umgang mit gemischt genutzten Gebäuden
  • Besonderheiten im Gebäudebestand
  • korrekte Energieausweisausstellung
  • Pflichten des Ausstellers von Nachweisen
  • Abgrenzung zu KfW-Nachweisen und Energieberatung
  • Änderungen in der Förderung für Gebäude, Anlagentechnik und Erneuerbaren Energien
  • Anforderungen an die aktuellen KfW-Effizienzhaus Standards
  • Den Sanierungsfahrplan im Rahmen der Förderung optimal einsetzen

Hinweis

Hinweis
Anmeldung und technische Voraussetzungen zur Teilnahme
  • Das Seminar wird als Webinar durchgeführt. Anmeldungen sind ausschließlich online möglich
Diese technischen Voraussetzungen sind erforderlich:
  • Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (Desktop-PC, Laptop oder Tablet), welches den heute gängigen Standards entspricht sowie eine funktionierende, stabile Internetverbindung
  • Ihr Gerät sollte über Kamera, Mikrofon und Lautsprecher verfügen. Der Einsatz eines Headsets ist möglich.
  • Die Webinar-Software ist webbasiert. Die Anwendung wird über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Plug-Ins im Browser oder zusätzliche Software ist nicht erforderlich.
  • Uneingeschränkt funktionieren die Browser Chrome, Firefox und Safari. Den Internet Explorer von Microsoft bitte nicht verwenden!
Informationen zum Webinar
  • Zeitnah zum Webinar-Termin erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail. Bitte prüfen Sie hierfür auch den Eingang Ihres Spam-Ordners.
  • 30 min vor Webinar-Beginn ist ein Check-In Zeitfenster eingeplant. Dieser Zeitraum dient dazu, mögliche technisch Probleme vor Beginn auszuschließen / zu beheben.
  • Die Pausenzeiten legt der/die Dozent/in im Seminar gemeinsam mit den Teilnehmer/innen fest.
  • Unterlagen werden kurz vor dem Webinar als PDF zur Verfügung gestellt.
  • Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie im Anschluss an das Webinar per E-Mail.

Seminarnummer

2020-60772D

Termin

18.11.20
Check-In: 09:00-09:30 Uhr
Webinarzeit: 09:30-12:45

Ort

VWA digital
Online

Gebühren

178,00 €

Information

Verena Zimmermann
0711 21041-52

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Dipl.-Physiker Klaus Lambrecht
Physiker, ECONSULT Lambrecht Jungmann Partner, Rottenburg und Stuttgart

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.