Seminar

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung nach dem WEG

Bauen und Planen

Baurecht und Städtebau

Zielgruppe

Dieses Seminar richter sich an die Baubehörden und öffentliche Einrichtungen und Institutionen, die sich mit dem Thema der Abgeschlossenheitsbescheinigung auseinandersetzen. Sonstige Interessierte sind auch willkommen.

Ziele

Das Seminar soll Probleme und deren Lösung aufzeigen, die sich in der Praxis und der Rechtsprechung ergeben. Des Weiteren können sich Probleme bei der Umsetzung der Abgeschlossenheitsbescheinigung
im Grundbuchbereich ergeben. Das Seminar soll hier ebenfalls Fallgestaltungen aufzeigen, die zu einer reibungslosen Umsetzung bei der Bildung von Wohn- und Sondereigentum führen.

Inhalte

  • Darstellung der Wohn- und Sondereigentumsanteile sowie des Gemeinschaftseigentums
  • Abgeschlossenheit einer Wohnung
  • Versagungsgründe
  • Baurechtliche Rechtsfolgen
  • Umsetzung der Abgeschlossenheitsbescheinigung im Grundbuchbereich

Hinweis


Dieses Seminar wird zur Zertifizierung bei der Architektenkammer eingereicht.

Seminarnummer

2020-60065S

Termin

November 2020

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

215,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Verena Zimmermann
0711 21041-52

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

N.N.

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.