Seminar 18. März 2020

Der Grundstückskaufvertrag - Sichere Vertragsgestaltung und aktuelle Rechtsprechung

Liegenschaften, öffentliche Einrichtungen

HOAI und Grundstücksrecht

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Liegenschaftsverwaltungen und von Wohnungsbaugesellschaften.

Ziele

Das Seminar vermittelt die wichtigsten Rechtsfragen im Bereich des Grundstücksrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung

Inhalte

Vertragsabschluss
  • Das Formerfordernis
  • Formmängel
  • Stellvertretung
Die Beurkundung
  • Vorbereitung
  • Beurkundung mit einem Vertreter
  • Getrennte Beurkundung
  • Verbraucherverträge
  • Aufhebung des Kaufvertrages
  • Verlesung/Unterschrift
  • Notarielle Belehrungspflichten
  • Vollzug des Vertrages
Sichere Vertragsgestaltung
  • Absicherung des Käufers/der Käuferin
  • Absicherung des Verkäufers/der Verkäuferin
Das Abstraktionsprinzip
Der Eigentumsübergang
Sach- und Rechtsmängel
  • Abgrenzung
  • Rechtsmängelhaftung
  • Sachmängelhaftung
  • Die Ansprüche des Käufers
Das Vorkaufsrecht
  • Bestellung des Vorkaufsrechts
  • Vertragsgestaltung
Sonstiges
  • Vergabe von Grundstücken an Einheimische
  • Vergabe nach sozialen Kriterien
Fragen der Teilnehmer/innen

Seminarnummer

2020-59005S

Termin

18. März 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

223,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Nico Bergerhoff
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Freiburg

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.