Seminar 19. März 2020

Ermessen - Vom (richtigen) Umgang mit gesetzlichen Ermessensermächtigungen Seminarreihe "Update Verwaltungsrecht" Baustein III

Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen aus unterschiedlichen Zuständigkeitsbereichen der öffentlichen Verwaltung, in deren Bereich (auch) Ermessensentscheidungen zu treffen sind. Ausgenommen sind Planungsentscheidungen.

Ziele

Das Seminarziel ist es, Ermessensspielräume, -Grenzen und -Zwecke zu erkennen und mit diesem Instrumentarium gesetzeskonform umgehen zu können.

Inhalte

Ermessensermächtigungen
  • Gebundene und freie Verwaltung, Sinn und Zweck des Ermessens
  • Erkennen von Ermessensspielräumen
  • Eröffnung des Ermessens
  • Entschließungs-, Auswahlermessen
  • Sollvorschriften
  • Ermessensbindende Verwaltungsvorschriften
  • Intendiertes Ermessen
  • Verfahrensermessen
  • Abgrenzung von unbestimmten Rechtsbegriffen und Beurteilungsspielräumen
Fehlerhafte Ermessensentscheidungen
  • Ermessensüberschreitung
  • Ermessensmissbrauch
  • Ermessensunterschreitung
  • Ermessensreduzierung
Recht auf fehlerfreie Ermessensausübung
  • Ermessensanspruch
  • Zweckmäßigkeit
  • Ermessen im gerichtlichen Verfahren

Hinweis

Bitte bringen Sie die aktuellen Texte folgender Gesetze mit: VwVfG, VwGO, LVwZG, LVwVG

Seminarnummer

2020-55130S

Termin

19. März 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

218,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Richard Haakh
Richter (am Verwaltungsgericht) i. R.

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.