Seminar 12. Februar 2020

Aufenthalt aus humanitären Gründen

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Ausländer-, Asylangelegenheiten

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter/innen der Ausländerbehörden und der Regierungspräsidien, die bereits in der Ausländerverwaltung tätig sind und über berufliche Erfahrung verfügen. Ebenfalls ansprechen wollen wir alle Teilnehmer/innen der Einführungsseminare.

Ziele

Überblick über die verschiedenen humanitären Aufenthaltstitel

Inhalte

Die „starken“ humanitären Aufenthaltsrechte
(§ 25 Abs. 1 – 3, § 23 Abs. 4 AufenthG)
Die „schwachen“ humanitären Aufenthaltsrechte
(§ 25 Abs. 4 – 4b, § 25 Abs. 5, §§ 25a und 25b)
Die politisch-administrativen humanitären Aufenthaltserlaubnisse
Die humanitäre Niederlassungserlaubnis
Humanitärer Aufenthaltstitel und Nebenbestimmungen (§ 12a AufenthG)

Seminarnummer

2020-54236S

Termin

12. Februar 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

VWA Bildungshaus
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

218,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Sarah Frankenhauser
0711 21041-29

Dozenten/innen

Christoph Maußhardt
Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Stuttgart

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.