Seminar 11. Februar 2020

Pressearbeit in Krisensituationen

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Zielgruppe

Pressebeauftragte und Kommunikationsbeteiligte in Kommunen, Verbänden, Vereinen, öffentlichen Einrichtungen und Organisationen, die alleine oder in Stäben zur Krisenbewältigung beitragen, die Medienanforderungen erfüllen und die Kommunikation mit der Öffentlichkeit sowie organisations-intern sicherstellen müssen.

Ziele

Verbesserungen im Umgang mit Krisensituationen.

Inhalte

  • Krisenszenarios und Krisenkommunikation: Was muss man vorbereiten, was kann man absichern, was sollte man mit einkalkulieren?
  • Verhaltensmuster von Betroffenen:
Die zielorientierte Außendarstellung der eigenen Organisation / was man tun und lassen sollte
  • Die Abläufe von Krisensituationen aus der Sicht der Medien – und was in den einzelnen Phasen an Anforderungen zu erfüllen ist
  • Die Steuerung der Krisenkommunikation, alleine oder "im Verbund mit Dritten": Wie man vermeidet, dass sich die eigene Arbeit zur publizistischen Katastrophe entwickelt
  • Wie kann man aus Krisenereignissen einen positiven Nutzwert ziehen? Möglichkeiten, um Kompetenz zu beweisen und Vertrauen zu erhalten / gewinnen
  • Die Rolle und Aufgaben von Pressestellen bei der Krisenprävention, Abwicklung, Nachbereitung gegenüber den Medien, der Bevölkerung und bei der internen Kommunikation

Hinweis

Qualifikationsreihe: "Kommunale/r Presse- und Medienreferent/in"

Die Württ. VWA bietet eine Qualifikationsreihe für Kommunale Pressereferent/innen an. Ansprechen
wollen wir Mitarbeiter/innen ohne journalistische Ausbildung, deren Tätigkeit die Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit in den Städten und Gemeinden umfasst. Die Teilnehmer/innen erwerben dadurch ein Zertifikat der Württ. VWA über die Qualifikation zum/zur "Kommunale/r Presse- und Medienreferent/in".

Weitere Informationen erhalten Sie im PDF-Download "Download Qualifikationsreihe" hier:
https://www.w-vwa.de/vwa-angebot/seminare-verwaltung/offentlichkeitsarbeit.html

Seminarnummer

2020-42060S

Termin

11. Februar 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

223,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Bürgermeister Ferdinand Truffner
Bürgermeister der Gemeinde Empfingen (Landkreis Freudenstadt), Bachelor of Arts Public Management

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.