Seminar 01. Dezember 2020

Rhetorik - Schlagfertigkeit und Deeskalation bei unsachlichen Angriffen

Sozial- und Methodenkompetenz

Kommunikation, Präsentation und Körpersprache

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter, die ihre Schlag- und Deeskalationsfertigkeit erhöhen möchten

Inhalte

  • Souveränität bei Provokationen bewahren
  • Spontanen und unüberlegten Situationen widerstehen
  • Mit Geist und Witz reagieren, die Initiative wieder erlangen
  • Mit Wertschätzung entwaffnen, auf konstruktive Weise Rückmeldung geben

Hinweis

Eine Teilnahme ist auch ohne Belegung des Seminars Rhetorik I oder II möglich.

Seminarnummer

2020-41129F

Termin

01. Dezember 202009:00 bis 16:45 Uhr 02. Dezember 202009:00 bis 16:45 Uhr

Ort

Haus der Akademie
Eisenbahnstr. 56
79098 Freiburg

Gebühren

436,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Christian Heinrich
0761 38673-15

Dozenten/innen

Jürgen Werner
Jurist und Sozialwissenschaftler, Kommunikationstrainer und Fachbuchautor, Zusatzausbildung Gewaltfreie Kommunikation Lehrbeauftragter in verschiedenen Studiengängen, Trainings für Fach- und Führungskräfte, Seminare & Coaching, Werner & Tödter, Freiburg

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.