Seminar 17. September 2019

Zeitmanagement und Arbeitsorganisation

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Sozialpädagogik

Allgemeine Themen

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder

Inhalte

Täglich überfluten uns eine Fülle an pädagogischen Herausforderungen, vertraute, neue und auch welche, die uns an Grenzen bringen. Beziehungs- und Bindungsarbeit, individuell Kinder in ihrem Tun unterstützen, Beobachtung und Dokumentation, regelmäßige Transparenz und Kommunikation in der gelebten Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Kooperationspartnern, Vernetzung, Anleitung von Praktikanten, Qualität messbar machen und nicht zuletzt Prozessentwicklung und ständige Überprüfung der pädagogischen Arbeit im Team.
Dieser Auszug der vielfältigen Aufgaben einer Fachkraft von heute, die diese Professionalität lebt, zeigt mit welchen hohen Herausforderungen wir es zu tun haben. Wie bringe ich diese Fülle an Aufgaben und Themen „unter einen Hut“?
Dieses Seminar hilft Ihnen Ihr eigenes Zeitmanagement zu überprüfen, Ihre eigenen Grenzen zu erkennen, immer wieder Ziele zu stecken und Prioritäten in der Fülle der Anforderungen zu schaffen.
Eine Vielfalt an Handwerkszeug zur eigenen Selbstreflexion, zu den unterschiedlichsten Methoden in der Teamarbeit und Prozessentwicklung, sowie einfache Dokumentations- und Kommunikationsmöglichkeiten machen Sie fit für die tägliche Bewältigung. Fachlich und selbstbewusst werden Sie nach außen die Transparenz Ihrer Arbeit, Zielsetzung und eigene Prioritätensetzung vertreten.
  • Grundsätze und Ziele von Zeitmanagement
  • Meine eigene Zeiteinteilung
  • Zeitdiebe
  • Arbeitsorganisation
  • Umgang mit Störungs-/ Stressfaktoren
  • Ablauforganisation
  • Kommunikationskultur in der Kita
  • Kennenlernen verschiedener Methoden für die Teamarbeit
  • Einfache Dokumentationsmöglichkeiten kennenlernen
  • Delegieren und gelebte Erziehungspartnerschaft
  • Professionalität und Haltung der pädagogischen Fachkraft

Seminarnummer

2019-68927S

Termin

17. September 201909:00 bis 16:30 Uhr 18. September 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

268,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Ute Jenkel
Erzieherin, Dozentin für Erwachsenenbildung, zertifizierte TQM-Beauftragte (Zusatzausbildung Qualitätsmanagement), Leiterin der päd. Akademie Elchesheim-Illingen

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.