Seminar 18. November 2019

„Richtig Streiten - Umgang mit Gewalt und Frustration im Kindergartenalter“

Sozialpädagogik

3- bis 6-Jährige

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Inhalte

In diesem Aktivworkshop erarbeiten wir ein Präventionskonzept für Ihre Gruppe oder Einrichtung. Frustration und Streit können von Kindern schon früh als Herausforderungen gesehen werden. Körperlichkeit ist ein Teil der kindlichen Kommunikation und wird in dieser Fortbildungsveranstaltung aufgegriffen und ein klarer, altersgerechter Umgang damit erarbeitet. Durch Spiele, Übungen, das Evaluieren bestehender Konzepte und die Selbstreflexion der eigenen Werte und Konfliktstrategien können die erarbeiteten Ergebnisse sofort nach der Veranstaltung im Alltag umgesetzt werden.
Die Schwerpunkte des Workshops orientieren sich an Ihren Fragen, welche Sie vor der Veranstaltung einbringen können. Nach der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer/innen ein digitales Skript, eine Sammlung von Spielen und Übungen sowie die individuell erarbeiteten Inhalte.
  • Umgestaltung pädagogischer Praxis bei wiederkehrenden Konflikten
  • Eigenverantwortliche Konfliktlösung für Kinder im Kindergartenalter
  • Gewaltpräventive Spiele und Übungen für Kinder ab 3 Jahren
  • Auseinandersetzung mit Regeln und Strafen
  • Aufbau von natürlicher Autorität
  • Rechtliche Hintergründe zur Gewaltprävention
  • Reflexion der eigenen Konfliktstrategien und Werte

Hinweis

Die Teilnehmer werden darum gebeten, bequeme Kleidung oder Sportkleidung mitzubringen.

Seminarnummer

2019-68246S

Termin

18. November 201909:00 bis 16:30 Uhr 19. November 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

268,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Joe Stirn
Bildungswissenschaftler, WIR SIND STARK! Gewaltprävention, Projektleitung. Seit über 10 Jahren begleitet der Dozent über 10.000 Teilnehmer in Fortbildungen und Projekten vom Elementarbereich bis in die Jugendhilfe.

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.