Seminar 18. März 2019

Wie sag ich's den Eltern? Schwierige Themen mit Eltern besprechen - Vom Problem zur Lösung

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Sozialpädagogik

3- bis 6-Jährige

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder, Mitarbeiter/innen der Kernzeitbetreuung, Mitarbeiter/innen in Krippen

Inhalte

Ohne Eltern geht es nicht – sie sind die wichtigsten Partner in der Begleitung des Kindes. Immer wieder gibt es Probleme mit Kindern in den Einrichtungen, bei denen die Mitarbeiter/innen das Gefühl haben, dass die Eltern die Anregungen der pädagogischen Fachkräfte ablehnen und nicht zur Mitarbeit bereit sind. Doch niemand kennt das Kind, seine Gefühle, seine Lebensweise so gut wie seine Eltern. Daraus erwachsen besondere Fähigkeiten und Ressourcen, die alle Familien besitzen. Auf ihnen kann man beim Finden von Lösungen aufbauen; sie sind grundlegend für alle weiteren Entwicklungen. In diesem Seminar werden Gesprächsführungsmöglichkeiten erarbeitet, mit denen Sie sich im systemisch-lösungsorientierten Kontext den Eltern Schritt für Schritt nähern. Im Rahmen des Beratungsgesprächs können so veränderte Sichtweisen entstehen, die neue Handlungsstrategien ermöglichen.
  • Kurze Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Sichtweise
  • Kennen lernen von systemisch-lösungsorientierten Gesprächsführungstechniken (z. B. offene Fragen, triadische Fragen)
  • Ziele und Aufträge mit den Eltern erarbeiten und konkret beschreiben
  • Fähigkeiten und Ressourcen der Eltern kennen und nutzen

Seminarnummer

2019-68206S

Termin

18. März 201909:00 bis 16:30 Uhr 19. März 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

268,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Susanne Schmidt
Lehrlogopädin, Diplom-Pädagogin, Systemische Therapeutin (DGSF), Supervisorin, Tübingen

Routenplaner auf Google Maps öffnen