Seminar

Die Kindertagesbetreuung aus kommunaler Trägersicht effizient gestalten

Kinderbetreuung und Schule, Sport

65 Kinderbetreuung und Schule

Zielgruppe

Bürgermeister/innen, Hauptamtsleiter/innen, für die Kindertagesbetreuung verantwortliche Sachbearbeiter/innen, Mitglieder des Personalrats

Ziele

Hilfestellung für Kommunen zur systematischen Aufarbeitung und Beurteilung der Situation vor Ort. Kennenlernen und Informationsaustausch zu Alternativen sowie konkreten Beispielen aus der Praxis. Aufzeigen von Möglichkeiten, Kosten einzusparen oder mit den vorhandenen Mitteln das Angebot zu erweitern. Pädagogische Inhalte werden in diesem Seminar nicht behandelt.

Inhalte

  • Rechtliche Rahmenbedingungen (insbesondere KiföG, KiTaG sowie KiTaVO)
  • Bedarfsplanung
  • Förderung von Einrichtungen freier Träger und Tageseltern
  • Zusammenwirken mit freien Trägern
  • Definition zu Mindeststandards (Verfügungszeit, Leitungsfreistellung, Gruppengrößen usw.)
  • Optimierung durch Raumplanung, Kapazitätsanpassungen, Finanzierung
  • Personaleinsatz, Eingruppierung
  • Qualitätsentwicklung/-sicherung

Seminarnummer

2019-65220S

Termin

Oktober 2019

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

N.N.

Routenplaner auf Google Maps öffnen