Seminar

Online-Videoschulung: Das Psych-Entgeltsystem: Schwerpunkt: Kodierung und Klassifikation - Update 2020

Krankenhaus

Finanz- und Rechnungswesen, Abrechnung

Zielgruppe

Das Video richtet sich an Krankenhausmitarbeiter/innen, die mit der medizinisch-klassifikatorischen Umsetzung des PEPP-Systems verantwortlich befasst sind, z. B. Mitglieder der Geschäftsleitung, Mitarbeiter im Medizin-Controlling und in der Leistungsdokumentation.

Ziele

Das Video vermittelt einen Überblick über Neuerungen und Aktualisierungen beim Psych-Entgeltsystem.

Inhalte

Mit der Version 2020 des Pauschalierenden Entgeltsystems für Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) liegt die achte Fassung des PEPP-Kataloges vor. Das Video vermittelt kompakt alle notwendigen Informationen zum PEPP-System 2020.
Die medizinischen Klassifikationen (ICD-10 und OPS) und die Deutschen Kodierrichtlinien für Psychiatrie und Psychosomatik sind im Vergleich zur Version 2019 im Wesentlichen unverändert geblieben. Detailumbauten im PEPP-System gibt es im Bereich der Strukturkategorie Kinder- und Jugendpsychiatrie bei der Abbildung von Ess- und Fütterstörungen. Bei Erwachsenen werden die Prozedurenkodes für Komplexbehandlungen bei Infektionen erstmals in der PEPP-Klassifikation berücksichtigt, in der Psychosomatik die Kodes für Pflegebedürftigkeit.

  • Das PEPP-System 2020
  • ICD-10 und OPS Version 2020
  • Deutsche Kodierrichtlinien für Psychiatrie und Psychosomatik 2020
Hinweis: Die Abrechnungsbestimmungen der PEPPV 2020 sind Inhalt des Präsens-Seminars 2019-64264S „Das Psych-Entgeltsystem 2020
  • Schwerpunkt: Leistungsabrechnung“ am 02.12.2019 in Stuttgart oder am 05.12.2019 in Karlsruhe 2019-64264K.

Hinweis

Was ist dieses Online-Videoschulung und was benötige ich dazu?
  • Das Online-Video-Format bringt Sie zum Thema „Psych-Entgeltsystem 2020“ auf dem aktuellen Stand
  • Sie lernen und informieren sich einfach und gezielt vom Schreibtisch aus
  • Sie buchen die Online-Videoschulung einmalig; es steht Ihnen dann im Zeitraum Dezember 2019 bis März 2020 uneingeschränkt zur Verfügung
  • In diesem Zeitraum können Sie das Video beliebig oft ansehen und sind somit orts- und zeitunabhängig
  • Sie benötigen dafür ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet,..) mit Ton, welches den heute gängigen Standards entspricht

Seminarnummer

2019-64265D

Termin

Verfügbar

Ort

VWA digital
Online

Gebühren

69,90 €

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Dr. Frank Jagdfeld
stellv. Geschäftsführer Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft e.V., Stuttgart

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.