Seminar 06. Juni 2019

Krankenhausbehandlung und Abrechnung von Patienten mit unklarem Versicherungsstatus - inkl. Asylbewerber / EU-Bürger

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Krankenhaus

Finanz- und Rechnungswesen, Abrechnung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an die Mitarbeiter/innen der Abrechnung, des Patientenmanagements oder der Sozialdienste sowie an alle Mitarbeiter/innen der Krankenhäuser, die mit den oben genannten Themen im Arbeitsalltag konfrontiert werden.

Ziele

Das Seminar geht auf verschiedene Problemfelder bei der Krankenhausbehandlung und Leistungsabrechnung von Patienten mit unklarem Versichertenstatus ein. Zudem gibt es einen Überblick hinsichtlich der Ansprüche von Asylbewerbern auf Krankenversorgung und die zuständigen Kostenträger für die Abrechnung nach dem AsylbLG.

Inhalte

  • Krankenbehandlung und Abrechnung von Patienten mit unklarem Versichertenstatus
  • Allgemeine Versicherungspflicht nach dem SGB V, privat versicherte Patienten, EU-Bürger, Strafgefangene
  • Inhalt und Umfang sogenannter Nothelferanspruch nach § 25 SGB XII
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Krankenversorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AslybLG)
  • Diskussion

Seminarnummer

2019-64211S

Termin

06. Juni 201909:00 bis 13:00 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

141,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Manuela Schäfer-Möslang
Referentin Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft e. V., Stuttgart

Routenplaner auf Google Maps öffnen