Seminar 18. Februar 2019

VOB / B - Nachträge und Abrechnung

Bauen und Planen

Kommunale Baumaßnahmen

Zielgruppe

Das Seminar wird für Anwender der VOB empfohlen; ein Vorwissen ist von Vorteil.

Diese Veranstaltung wird bei der Architektenkammer Baden-Württemberg zur Zertifizierung eingereicht.

Ziele


Den Teilnehmern soll der sichere Umgang mit Nachträgen bei und der Abrechnung von Bauaufträgen vermittelt werden. Die Probleme der Einzelthemen werden aufgezeigt, die Herangehensweise und Lösungswege sollen dargestellt werden. Letztendlich ist es Ziel, Streitigkeiten bei Nachträgen und Abrechnungen möglichst zu vermeiden.

Inhalte

  • Die Leistungsbeschreibung als Grundlage zur Vermeidung von Nachträgen (§ 7 VOB/A)
  • Nachträge und deren Vergütung (§ 2 VOB/B)
  • Abrechnung (§ 14 bis 16 VOB/B)

Seminarnummer

2019-60608S

Termin

18. Februar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Renke Caspers
Dipl.-Ing. Architekt, Referent (VOB/HOAI) der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg, Karlsruhe

Routenplaner auf Google Maps öffnen