Seminar 19. Februar 2019

Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen - Qualifikation als "Verantwortliche(r) für die Sicherung von Arbeitsstellen" nach MVAS, RSA und ZTV-SA 97, Zielgruppen A, B, C und E - Grundlagenseminar für Auftraggeber (Baubehörden, Ing. Büros), Verkehrsbehörden etc.

Bauen und Planen

Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen

Zielgruppe

Tief-, Straßen-, Kanal-, Netzbau, Reinigung, Straßenverkehrsbehörden, Versorgungs- und
Verkehrsbetriebe, Landschaftsbau, Grün- und Forstbetriebe, private Bauwirtschaft, etc.

Ziele

Sie lernen unter anderem die wesentlichen Rechtsgrundlagen für die Sicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum, kennen die Aufgabe des Verantwortlichen für die Verkehrssicherung nach RSA 95 u. ZTV-SA 97 und kennen die Aufgabe und die Zuständigkeiten ihrer Behörde als anordnende Verkehrsbehörde bzw. als Auftraggeber

Inhalte

  • Arbeitsstellen von längerer und kürzerer Dauer
  • 2-tägig mit Schullungszertifikat gem. MVAS 99, inkl. neues "Arbeitshandbuch für die Praxis"

Seminarnummer

2019-60541K

Termin

19. Februar 201909:00 bis 16:45 Uhr 20. Februar 201909:00 bis 16:45 Uhr

Ort

Studienhaus
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe

Gebühren

472,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Gerhard Maurer
0721 98550-15

Dozenten/innen

Rainer Hummel

Dipl.-Ingenieur Heinz Kirchhof

Routenplaner auf Google Maps öffnen