Seminar 27. März 2019

Die Wohnungsbindungskartei

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Bauen und Planen

Wohnungswesen

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter/-innen der öffentlichen Verwaltung, die u.a. im Zusammenhang mit dem Recht der Wohnraumförderung auf der Grundlage des LWoFG mit dem Aufbau/der Erstellung der Wohnungsbindungskartei zu tun haben

Ziele

Das Seminar erläutert den Aufbau und auch die Pflege der Wohnungsbindungskartei. Es gibt einen Einblick in die Vielzahl der unterschiedlichen Förderarten, deren Bindungsdauer sowie die allgemeinen und besonderen Belegungsbindungen

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ermittlung/ Erhebung der Datengrundlage
  • Pflege der Wohnungsbindungskartei
  • Zusammenwirken mit der Meldebehörde
  • Mietwohnraumförderung 2018 und ihre Auswirkungen auf die Wohnungsbindung

Seminarnummer

2019-60295K

Termin

27. März 201909:00 bis 16:45 Uhr

Ort

Studienhaus
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe

Gebühren

275,00 € (inkl. Seminarunterlagen und Mittagessen)

Information

Konzeption und Beratung

Gerhard Maurer
0721 98550-15

Dozenten/innen

Jürgen Dietz
Abteilungsleiter Wohnungswesen im Amt für Vermessung und Liegenschaften, Stadt Friedrichshafen

Dr. Eckart Meyberg
Jurist, Ministerialrat, Leiter des Referats Wohnungswesen im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, Stuttgart

Routenplaner auf Google Maps öffnen