Seminar 14. März 2019

Grundlagen der Abgabenveranlagung

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Finanz- und Kommunalwirtschaft

Kommunalabgaben

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus dem Fachbereich Kommunalabgaben (kommunale Steuern, aber auch Gebühren und Beiträge), insbesondere Neueinsteiger/innen in dieses Aufgabengebiet

Ziele

Vertraut werden mit dem steuer- und abgabenverfahrensrechtlichen Hintergrund der Steuer- und Abgabenerhebung und Erlangung der notwendigen rechtlichen Grundkenntnisse, die jenseits des Wissens im Umgang mit den Veranlagungsverfahren benötigt werden

Inhalte

  • Kommunalabgaben: Steuern, Gebühren, Beiträge – Grundbegriffe
  • Rechtsgrundlage für Abgabenerhebung: - Gesetz, örtliche Abgabesatzung, Zulässigkeit der Rückwirkung
  • Anwendungsbereich der Abgabenordnung (AO)
  • Verwirklichung des Abgabenschuldverhältnisses
  • Vollstreckung von Abgabenbescheiden
  • Rechtsbehelfe gegen Abgabenbescheide
  • Unterschiedliche Abgabenbescheide (mit Bescheidmuster)
  • Öffentlich-rechtliche Verträge im Abgabenrecht

Seminarnummer

2019-57701S

Termin

14. März 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Brigitte Gerstner-Heck
Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgericht Karlsruhe a. D.

Routenplaner auf Google Maps öffnen