Seminar 12. April 2019

Aktenführung durch öffentliche Verwaltungen - Neue Anforderungen aus Informationsfreiheit und elektronischem Rechtsverkehr

Kommunalwesen und Kultur

Kommunalwesen und Kultur

Zielgruppe

Praktiker/innen aus den Verwaltungen

Ziele

Sie erfahren, welche Anforderungen zum elektronischen Rechtsverkehr zu beachten sind

Inhalte

  • Kurzer Überblick zum Landesinformationsfreiheitsgesetz (LIFG)
  • Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs (Gerichte, Behörden)
  • Elektronische Kommunikation in Verwaltungs-/ Widerspruchsverfahren
  • Alte und neue Anforderungen an die Aktenführung
  • Besonderheiten bei der eAkte

Seminarnummer

2019-56220S

Termin

12. April 201909:00 bis 13:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

145,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Rechtsanwalt Dr. Hansjörg Melchinger
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Sven Golter
Hauptamt, Zentrale Dienste, Stadt Rheinstetten

Routenplaner auf Google Maps öffnen