Kommunalwesen und Kultur

Kommunalwesen und Kultur

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der öffentlichen Verwaltung, die mit dem Thema Fischereirecht befasst sind oder befasst werden könnten, z.B. bei Baumaßnahmen, bei welchen in ein Gewässer eingegriffen wird oder bei Errichtung eines Naturschutzgebietes etc.
Insbesondere richtet sich dies Seminar an Mitarbeiter/innen von Kommunalverwaltungen, die mit der Erteilung von Fischereischeinen oder der Bewirtschaftung von Gewässern befasst sind.

Ziele

Nicht nur, um bei Erteilung eines Fischereischeines kompetent handeln zu können, sondern auch um bei Auftreten einer Dienststelle als Inhaber oder Verpächter eines Fischereirechtes oder als
Ordnungs- oder Polizeibehörde zuverlässig über die relevanten Regelungen Bescheid zu wissen, vermittelt dieses Seminar in leicht verständlicher Weise den Zugang zum Fischereirecht und vermittelt die nötigen Kenntnisse.

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen Fischereirecht
  • Fischereischein
  • Sachkundenachweis
  • Erlaubnisschein
  • Fischwilderei
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Fischereipachtverträge
  • Hegepflicht
  • Uferbetretungsrecht
  • Aktuelle Fragen
  • Schutz der Bestände
  • Fragen der Teilnehmer/innen
  • Diskussion

Seminarnummer

2019-56115S

Termin

27. Juni 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Rechtsanwalt Thomas Wahl
Rechtsanwalt, Vizepräsident Landesfischereiverband Baden-Württemberg

Routenplaner auf Google Maps öffnen