Seminar 14. März 2019

Die neue Unterschwellenvergabeordnung UVgO – was Sie wissen müssen! - Vergaberecht für Teilnehmer / innen mit Grundkenntnissen und Fortgeschrittene

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Kommunalwesen und Kultur

Kommunalwesen und Kultur

Zielgruppe

Es handelt sich um ein Update-Seminar auf der Grundlage vorhandener Kenntnisse bzw. Erfahrungen für alle Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in den Bereichen Beschaffung und Rechnungsprüfung/Revision, die sich einen aktuellen Überblick über die rechtssichere und wirtschaftliche Auftragsvergabe von (vornehmlich) Lieferungen und Dienstleistungenverschaffen wollen

Ziele

Auffrischung der Kenntnisse zum Vergaberecht

Inhalte

  • Grundsätze und Struktur des Vergaberechts
  • Das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren
  • Nachforderung fehlender Erklärungen und Nachweise
  • Plausibilität und Angemessenheit des Preises
  • Produktneutrale Leistungsbeschreibung: Möglichkeiten und Grenzen der Vergabestellen
  • Fragen der Teilnehmer

Hinweis

Bitte bringen Sie zum Seminar möglichst Textausgaben des GWB, der VgV sowie der UVgO mit – soweit verfügbar.

Seminarnummer

2019-56041K

Termin

14. März 201909:00 bis 16:45 Uhr

Ort

Studienhaus
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe

Gebühren

243,00 € (inkl. Seminarunterlagen und Mittagessen)

Information

Konzeption und Beratung

Gerhard Maurer
0721 98550-15

Dozenten/innen

Martin Krämer
Ltd. Städt. Rechtsdirektor a. D., Rechtsanwalt, ehemaliger Leiter des Zentralen Vergabeamtes der Stadtverwaltung Bonn, Mit-Herausgeber der Fachzeitschrift "VergabeNavigator" sowie Mitautor des Kommunalen Vergabehandbuches Bau NRW

Routenplaner auf Google Maps öffnen