Seminar 04. Dezember 2019

Ausschreibungen rechtssicher aufheben

Kommunalwesen und Kultur

Kommunalwesen und Kultur

Zielgruppe

Vorkenntnisse im Vergaberecht sind erwünscht

Ziele

Stärkung des Grundwissens zur Rechtssicherheit bei der Aufhebung von Ausschreibungen

Inhalte

  • Die Aufhebungsgründe im Einzelnen (mit Fallbeispielen)
  • Unterschied zwischen rechtmäßiger Aufhebung und rechtswidriger (aber unter Umständen wirksamer) Beendigung
  • Rechtmäßige Dokumentation, rechtmäßige Information der Bieter
  • Folgen der Aufhebung für den Auftraggeber

Seminarnummer

2019-56039S

Termin

04. Dezember 201909:00 bis 13:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

155,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Rechtsanwalt Dr. Volkmar Wagner
Rechtsanwalt, Partner, CMS Hasche Sigle Stuttgart, Fachanwalt für Vergaberecht/ Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.