Seminar 25. Juni 2019

Aktuelle Fragen aus dem Kommunalverfassungsrecht

Kommunalwesen und Kultur

Kommunalwesen und Kultur

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich insbesondere an Mitarbeiter/innen in den Hauptverwaltungen, Geschäftsstellen des Gemeinderates sowie an Bedienstete der Rechtsaufsichtsbehörden, aber auch an Bürgermeister/innen.

Ziele

Hinweise und Erläuterungen zu den neuen Vorschriften und zur Entwicklung der Rechtsprechung; Auffrischung und Diskussion zu aktuellen Fragen aus dem Kommunalverfassungsrecht

Inhalte

  • Rückblick zu den Kommunalwahlen 2019 – Aktuell anstehende Themen für die konstituierende Sitzung
  • Gesetz zur Änderung kommunalverfassungsrecht-licher Vorschriften vom 28. Oktober 2015
(kurzer Rückblick und aktuelle Hinweise zur praktischen Umsetzung)
  • Vertretungsverbot und Befangenheit
  • Ehrenamtliche Tätigkeit (Pflichten, Sanktionen, Entschädigung)
  • Beschlussfassung im Gemeinderat (Einberufung der Sitzung, Tagesordnung, Beratungsunterlagen, Nachschieben von Tagesordnungspunkten, Öffentlichkeit der
Sitzung, Beschlussfassung in Form von Abstimmungen und Wahlen)

Seminarnummer

2019-56020S

Termin

25. Juni 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Heinz Pflumm
Kreisverwaltungsdirektor, Landratsamt Zollernalbkreis, Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen (HVF), Ludwigsburg

Routenplaner auf Google Maps öffnen