Seminar 13. Februar 2019

Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs im Bußgeldverfahren

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Seminare für Bußgeldsachbearbeiter/-innen

Zielgruppe

Bußgeldsachbearbeiter/innen mit Berufserfahrung

Ziele

Überblick über die Einführung des elektronischen Rechtsverkehs in Bußgeldverfahren

Inhalte

  • Verordnungsermächtigung für Bund und Länder, elektronische Aktenführung, Erstellung elektronischer Dokumente, Übertragung von Papierdokumenten, elektronische Anhörungs- und Äußerdungsdokumente
  • Aufforderung von Verfahrensbeteiligten zur elektronischen Kommunikation ("Online"-Anhörung)
  • Elektronische Kommunikation mit Rechtsanwälten, besonderes elektronisches Anwaltspostfach
  • Elektronische Akteneinsicht durch Betroffene und Rechtsanwälte
  • Akteneinsicht in noch vorhandene Papierakten

Seminarnummer

2019-54483S

Termin

13. Februar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Sarah Frankenhauser
0711 21041-29

Dozenten/innen

Raimund Wieser

Routenplaner auf Google Maps öffnen