Seminar 06. Februar 2019

Die Beurteilung von Beamtinnen und Beamten

Personalwesen

Beamtenrecht

Zielgruppe

Führungskräfte sowie Leiter/innen und Mitarbeiter/innen im Personalwesen der Landesverwaltung, die mit der Beurteilung von Beamten/innen befasst sind. Gerne können auch interessierte Personen aus der Kommunalverwaltung teilnehmen, die sich einen näheren Einblick in das Beurteilungswesen des Landes Baden-Württemberg verschaffen möchten.

Im Jahr 2018 erfolgten in weiten Bereichen der Landesverwaltung wieder Regelbeurteilungen.

Ziele

Im Seminar werden die Regelungen erläutert und die aktuelle Rechtsprechung zum Beurteilungsrecht vorgestellt.

Inhalte

  • Erfordernis dienstlicher Beurteilungen
  • Unterscheidung von Beurteilungsarten
  • Vorgehen bei Leistungsbeurteilung und Befähigungsbeurteilung
  • Anforderungen der verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung an dienstliche Beurteilungen
  • Rechtliche Grundlagen für alle Beamtinnen und Beamten
  • Regelungen für die Beamtinnen und Beamten des Landes Baden-Württemberg
  • Fehler im Beurteilungsverfahren vermeiden
  • Fragen der Teilnehmer/innen

Seminarnummer

2019-52439S

Termin

06. Februar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Alexandra Kohler
0711 21041-28

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Thomas Straile
Stellvertretender Leiter eines Personalreferats im Innenministerium Baden-Württemberg, Stuttgart

Routenplaner auf Google Maps öffnen