Seminar 29. Januar 2019

Beamtenrecht Baden-Württemberg II

Personalwesen

Beamtenrecht

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an Beschäftigte der Personalverwaltung, die Grundlagen des Beamtenrechts erarbeiten bzw. auffrischen wollen. Es eignet sich auch für Personalratsmitglieder, die mit Fragen des Beamtenrechts befasst sind.

Ziele

Im Seminar Beamtenrecht Teil II werden die Grundlagen des Beamtenstatusgesetzes und des Landesbeamtengesetzes Baden-Württemberg sowie der weiteren einschlägigen entsprechenden landesrechtlichen Bestimmungen zum Leistungsprinzip, insbesondere zur Beurteilung, zu den funktionellen Änderungen im Beamtenverhältnis und zu seiner Beendigung vermittelt.

Ziel ist es, die Besonderheiten des Beamtenrechts in den genannten Schwerpunkten, insbesondere mit Blick auf die landesspezifischen Besonderheiten zu erarbeiten. Das Verständnis für die strukturellen Zusammenhänge bietet Sicherheit in der täglichen Personalpraxis.

Inhalte

Leistungsprinzip
  • Beurteilung
  • Maßgeblichkeit der Beurteilung für die verschiedenen Formen der Ernennung
Funktionelle Änderungen
  • Umsetzung
  • Abordnung
  • Versetzung
Beendigung des Beamtenverhältnisses
  • Entlassung
  • Beendigung durch Disziplinarverfahren
  • Versetzung in den Ruhestand
  • Altersgrenzen
  • Dienstunfähigkeit
Fragen der Teilnehmer/innen

Seminarnummer

2019-52428S

Termin

29. Januar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Alexandra Kohler
0711 21041-28

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Professorin Dr. Gabi Meissner
Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, Fachautorin

Routenplaner auf Google Maps öffnen