Seminar 28. März 2019

Voller Fokus auf das Ziel - Begeistern, Ziele verfolgen und Energien bündeln

Führungsfortbildung

Führungsseminare

Zielgruppe

Führungskräfte aller Hierarchieebenen

Ziele

Die Teilnehmer/innen erfahren und lernen
  • wie sie Entscheidungen bewusst treffen
  • dass eine starke und energiereiche Persönlichkeit kein zufälliges Ergebnis ist
  • wie sie Arbeits- und Persönlichkeitstechniken erfolgreich anwenden
  • Kraft und Inspiration zu schöpfen, um künftige Ziele sicherer zu erreichen
  • Erkennen des eigenen Energiestatus
  • Mitarbeiter auf den Zielweg mitnehmen und gemeinsam an den Zielen zu arbeiten
  • Mitarbeiter für das zu erreichende Ziel zu begeistern

Inhalte

Die meisten Ziele, die wir beruflich erreichen wollen, sind auch abhängig davon, in wieweit wir die Mitarbeiter einbinden und diese für die zu erreichenden Ziele auch begeistern können. Mitarbeiter haben oft nicht die Möglichkeit, sich selbst Ziele zu setzen, arbeiten aber gleichzeitig, wie die meisten Menschen, nicht gerne an fremden Zielen. Begeisterung ist hochviral und die Voraussetzung ist, selbst begeistert zu sein und eine positive Ausstrahlung auf die Mitarbeiter zu haben. Die neuesten Erkenntnisse der Neurowissenschaft helfen, Mitarbeiter und sich selbst besser zu verstehen, zu begeistern und auch herausfordernde Ziele zu erreichen. Selbst mit einer starken Energie und Ausdauer, Ziele zu verfolgen und nicht schon morgens um 10 Uhr, nach der ersten Besprechung ausgelaugt und lustlos zu sein.

Entscheidungen vorbereiten
  • In Konsequenzen denken
  • Risikoanalysen in die Entscheidung einbinden
  • Wunschdenken auf dem Prüfstand
Zielfokus neu justieren
  • Wie steuere ich mich selbst?
  • Leben und Arbeiten im Autopilot-Modus?
  • Zielkonstellationen und -konkurrenzen erkennen
  • Blockaden und Belastungen entschärfen
  • Strategien zur Zielverfolgung
Sich selbst und andere begeistern
  • Wie Selbstmotivation geht
  • Die Neurowissenschaftliche Motivationsformel, die auch funktioniert
Werte bestimmen unsere Ziele
  • Was sind Werte und wie beeinflussen diese die Menschen?
  • Wenn Ziele und Werte nicht kongruent sind, entstehen Blocken bei den Mitarbeitern
  • Die Werte in den unterschiedlichen Generationen
  • Das Werte-Dreieck Arbeit – Gesellschaft – Ich
Energiemanagement im Alltag
  • Klar im Kopf, bedeutet klar auf Zielkurs
  • Den eigenen Energiehaushalt erkennen und optimieren
  • Stresssituationen verleiten zu einem automatisierten Verhaltensschemata
  • Achtsamkeit zur Stärkung der psychischen Widerstandskraft
  • Mehr innere Ruhe, Stärke und Gelassenheit
  • Brainwash – wie ich Psychohygiene anwende

Seminarnummer

2019-40238S

Termin

28. März 201909:00 bis 16:30 Uhr 29. März 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

448,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Bernd Sehnert
Coach, Verhandlungs- und Kommunikationstrainer, Werbach Mitglied der Akademie für Neurowissenschaftliches Bildungsmanagement

Routenplaner auf Google Maps öffnen