Seminar 28. Januar 2019

Erst Kollege / Kollegin - dann Führungskraft - Neue Herausforderungen erfolgreich meistern

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Führungsfortbildung

Führungsseminare

Zielgruppe

Das Seminar eignet sich insbesondere für Personen, die
  • vor kurzer Zeit Führungsaufgaben übernommen haben
  • in naher Zukunft Führungsaufgaben übernehmen sollen
  • von „Teammitglied“ zur Führungskraft des Teams werden sollen oder schon geworden sind und diesen Rollenwechsel
erfolgreich meistern wollen

Ziele

Die Seminarteilnehmer/innen erfahren in diesem Seminar, was es beim Wechsel in eine Führungsposition zu beachten gilt. Sie werden für mögliche Fallen und Stolpersteine sensibilisiert und erfahren Möglichkeiten, damit umzugehen. Sie erfahren, den eigenen Führungsstil zu reflektieren.

Inhalte

  • Persönliche Standort- und Rollenbestimmung
  • Erwartungen an die "neue" Führungskraft
  • Akzeptanz in der neuen Führungsrolle erzielen, das eigene Führungsverständnis definieren
  • Autorität gewinnen ohne autoritär zu sein, sicherer Umgang mit schwierigen Alltagssituationen
  • Gute Kommunikation und Kooperation mit den Mitarbeiter/innen aufbauen
  • Die Balance zwischen Nähe und Distanz

Seminarnummer

2019-40134S

Termin

28. Januar 201909:00 bis 16:30 Uhr 29. Januar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

448,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Birgit Hornberger
Systemische Prozessberaterin, Trainerin für Sozial- und Führungskompetenz, Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V. (VWA) Stuttgart, Lehrbeauftragte an der Hochschule Heilbronn und an der DHBW

Routenplaner auf Google Maps öffnen