Seminar 18. Februar 2021

Rechtsfragen in der Ganztagsbetreuung - Was passiert, wenn‘s passsiert?

Kinderbetreuung und Schule, Sport

Kinderbetreuung und Schule, Sport

Zielgruppe

Leitungskräfte und Mitarbeitende in der Ganztagsbetreuung von Schulkindern

Inhalte

  • Aufsichtspflicht von Erziehungskräften als Auftrag von Eltern und Träger
  • Pädagogik und Aufsichtspflicht – wie geht das zusammen?
  • Aufsichtspflicht, Haftung und gesetzliche Unfallversicherung
  • Verkehrssicherungspflicht, Unfallverhütungsvorschriften
  • Aufsichtspflicht und strafrechtliche Verantwortung
  • Kinderschutz bei Gefährdungen innerhalb und außerhalb der Betreuung (Kindeswohlgefährdung)
  • Datenschutz, Persönlichkeitsrechte

Seminarnummer

2021-65246K

Termin

18. Februar 202109:00 bis 16:45 Uhr

Ort

Studienhaus
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe

Gebühren

260,00 € (inkl. Seminarunterlagen und Mittagessen)

Information

Konzeption und Beratung

Nelly Diesendorf
0721 985 50-18

Dozenten/innen

Hartmut Gerstein
Jurist und Autor mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe, Lehrbeauftragter Hochschule Koblenz

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.