Seminar 17. September 2020

LIVE-WEBINAR: Vergabe von Rahmenverträgen

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Kommunalwesen und Kultur

Kommunalwesen und Kultur

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter/innen in öffentlichen Verwaltungen, die mit dem Einkauf von handelsüblichen Waren und Dienstleistung beauftragt sind sowie an Rechnungsprüfer/innen, die diese Auftragsvergaben ggf. prüfen müssen.
Bitte beachten Sie: Zwingend erforderlich sind Vorkenntnisse im Vergaberecht.

Ziele

Praktische Beispielfälle zur Vergabe von Rahmenverträgen.

Inhalte

  • Vergaberechtliche Einordnung von Rahmenvereinbarungen
  • Das Instrument der Rahmenvereinbarung in der Praxis
  • Arten von Rahmenvereinbarungen
  • Konzeption des Vergabeverfahrens
  • Durchführung des Vergabeverfahrens
  • Abruf der Einzelaufträge

Hinweis

Bitte beachten Sie: Zwingend erforderlich sind Vorkenntnisse im Vergaberecht.

Anmeldung und technische Voraussetzungen zur Teilnahme
  • Das Seminar wird als Webinar durchgeführt. Anmeldungen sind ausschließlich online möglich
Diese technischen Voraussetzungen sind erforderlich:
  • Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (Desktop-PC, Laptop oder Tablet), welches den heute gängigen Standards entspricht sowie eine funktionierende, stabile Internetverbindung
  • Ihr Gerät sollte über Kamera, Mikrofon und Lautsprecher verfügen. Der Einsatz eines Headsets ist möglich.
  • Die Webinar-Software ist webbasiert. Die Anwendung wird über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Plug-Ins im Browser oder zusätzliche Software ist nicht erforderlich.
  • Uneingeschränkt funktionieren die Browser Chrome, Firefox und Safari. Den Internet Explorer von Microsoft bitte nicht verwenden!
Informationen zum Webinar
  • Zeitnah zum Webinar-Termin erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail. Bitte prüfen Sie hierfür auch den Eingang Ihres Spam-Ordners.
  • 30 min vor Webinar-Beginn ist ein Check-In Zeitfenster eingeplant. Dieser Zeitraum dient dazu, mögliche technisch Probleme vor Beginn auszuschließen / zu beheben.
  • Die Pausenzeiten legt der/die Dozent/in im Seminar gemeinsam mit den Teilnehmer/innen fest.
  • Unterlagen werden kurz vor dem Webinar als PDF zur Verfügung gestellt.
  • Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie im Anschluss an das Webinar per E-Mail.

Seminarnummer

2020-56066D

Termin

17. September 202009:00 bis 13:00 Uhr

Ort

VWA digital
Online

Gebühren

149,00 €

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Dr. Beatrice Fabry
Fachanwältin für Vergaberecht, Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Stuttgart

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.