Seminar 17. September 2020

GVD III - Abschleppen von Fahrzeugen - Grundlagen

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

GVD-Qualifizierung

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen des Gemeindlichen Vollzugsdienstes, Sachbearbeiter/innen in Ordnungsämtern und Bußgeldstellen

Ziele

Im Seminar sollen die vielfältigen Probleme im Zusammenhang mit dem Abschleppen von Fahrzeugen angesprochen und über eine sichere Auswahl der richtigen Rechtsgrundlagen, einschließlich der Verfahrensschritte bis zum Umsetzen oder Abschleppen/Sicherstellen der Fahrzeuge aufgezeigt werden.

Inhalte

Rechtsgrundlagen für‘s Abschleppen:
Voraussetzungen Verkehrsrecht, Voraussetzungen Abfallrecht, Voraussetzungen sonstige Rechtsgrundlagen, Fallbeispiele/Rechtsprechung
Zuständigkeiten:
Wer ist für das Abschleppen zuständig? PVD, GvD, PolB oder Verkehrsbehörde?
Durchführung des Abschleppens:
Vollstreckbarkeit, Kosten/Zurückbehaltungsrechte § 83 a PolG BW, Verfahren/Dokumentation
Fragen und Beispiele der Teilnehmer/innen

Seminarnummer

2020-54706S

Termin

17. September 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

VWA Bildungshaus
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

218,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Sarah Frankenhauser
0711 21041-29

Dozenten/innen

Christoph Balzer
Ehemaliger Fachdienstleiter beim Kreis Ostholstein, C.H.Balzer Beratung, Prävention, Bildung für Sicherheit & Ordnung, Fachbuchautor

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.