Seminar 14. September 2020

Update Waffenrecht

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Polizei- und Ordnungsrecht

Zielgruppe

Behördenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, die mit der Durchführung des Waffengesetzes betraut sind

Ziele

Überblick über aktuelle rechtliche Entwicklungen im Waffenrecht

Inhalte

Wesentliche Inhalte sind:
  • Die Kennzeichnungsanforderung für Schusswaffen und deren wesentliche Teile werden erläutert
  • Ausbau des nationalen Waffenregisters
  • Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit aller Schusswaffen und ihrer wesentlichen Teile
  • Begrenzung der Magazingrößen
  • Die Waffenbehörden werden verpflichtet, bei jeder Zuverlässigkeitsüberprüfung eine Regelanfrage an den Verfassungsschutz zu richten
  • Bedürfnisnachweis für den Erwerb beziehungsweise fortbestehenden Besitz von Schusswaffen
  • Errichtung von Waffenverbotszonen
  • Freigabe von Schalldämpfern und Nachtsichtgeräte für Jagdwaffen

Seminarnummer

2020-54029S

Termin

14. September 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

VWA Bildungshaus
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

225,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Sarah Frankenhauser
0711 21041-29

Dozenten/innen

Klaus Mundinger
Erster Polizeihauptkommissar a. D.

Sigrun Ullrich
Fachbuchautorin

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.