Seminar 19. Oktober 2020

HYBRID-SEMINAR (Teilnahme vor Ort) Grundlagen der Gehaltsabrechnung II (TVöD)

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Personalwesen

Besoldung und Entgelt

Zielgruppe

  • Neue Mitarbeiter/innen des Haupt-/Personalamtes, die mit Aufgaben der Gehaltsabrechnung betraut sind (Bezügerechner/innen) oder Personalsachbearbeiter/innen und Führungskräfte, die einen Überblick über den Umfang der Gehaltsabrechnung (TVöD) benötigen
  • Dieses Seminar ist ein Baustein der Qualifizierungsreihe „Kommunale/r Entgeltabrechner/in“. Das Seminar kann auch von Mitarbeiter/innen besucht werden, die nicht an der Qualifizierungsreihe teilnehmen möchten.

Ziele

Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Krankenbezüge, laufenden Zulagen und variablen Zuschläge.

Inhalte

  • Nachbehandlung von Fragen aus „Grundlagen Teil I“
  • Entgelt für Überstunden und Mehrarbeit (Anspruch und Bezahlung) mit und ohne Dienstplan
  • Ausgleichszeiträume
  • Zeitzuschläge: Anspruch und Bezahlung
  • Rufbereitschaft (Bereitstellung, Wegezeiten, Arbeitsleistung)
  • Möglichkeiten der Pauschalierung
  • Persönliche Zulage für höherwertige Tätigkeit
  • Durchschnittsberechnung nach § 21 TVöD (Fälligkeit, Referenzzeitraum)
  • Änderungen/Wegfall von Funktionszulagen durch die Neue Entgeltordnung 2017
  • Krankheit und Reha: Entgeltfortzahlung und Krankengeldzuschuss mit
Fristenberechnung nach Entgeltfortzahlungsgesetz und TVöD/TV-L

  • Höchstbezugsfristen pro Kalenderjahr und pro Krankheit
  • Wiederholungserkrankungen
  • Krankengeldzuschuss für gesetzlich und privat Versicherte
  • Tarifliche und gesetzliche Regelungen
  • Rückforderung von überzahlten Entgelten bei
Rentengewährung im laufenden Jahr/im Vorjahr

  • Meldungen zur Sozialversicherung und Zusatzversorgung
  • Aktuelle Rechtsprechung und KAV-Durchführungshinweise

Hinweis

  • Die Teilnehmer/innen werden gebeten, einen Taschenrechner mitzubringen.
  • Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, vorab Fragen/Fälle aus der Praxis, die im Seminar behandelt werden sollen, (anonymisiert) bis drei Wochen vor dem Seminar an Frau Kohler bei der VWA-Hauptgeschäftsstelle zu senden.

Seminarnummer

2020-52636S

Termin

19. Oktober 202009:00 bis 16:30 Uhr 20. Oktober 202009:00 bis 16:30 Uhr

Ort

VWA Bildungshaus
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

436,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Alexandra Kohler
0711 21041-28

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Gerhard Büchler
Stellvertretender Personalleiter, Fachbereichsleiter Besoldungs- und Entgeltabrechnung für „Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg“ und seine Einrichtungen, den Landkreis Würzburg sowie Vertragsgemeinden und ihre Zweckverbände. Der Dozent hat seit über 35 Jahren durchgängig praktische Erfahrung zu Entgelt- und Gehaltsfragen des öffentlichen Dienstes.

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website darstellen zu können. Diese Cookies sind zwingend notwendig und können nicht deaktiviert werden. Weiter verwenden wir Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben eine Einwilligung zu diesen Cookies, wenn Sie auf den Button "Zustimmen" klicken.