Seminar 15. Juli 2019

Als Anleitung Beurteilungen und Zeugnisse verfassen - Veränderte Ausbildungsgänge, veränderte Beurteilungen und Zeugnisse

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Sozialpädagogik

Leitung

Zielgruppe

Anleitungen von Anerkennungspraktikantinnen/Anerkennungspraktikanten und PiA

Ziele

Die Teilnehmer/innen kennen den Aufbau und die Inhalte einer Beurteilung/eines Zeugnisses für die Anerkennungspraktikantinnen/Anerkennungspraktikanten und PiAs wissen um die Bedeutung von Formulierungen.

Inhalte

Ob Sie wollen oder nicht, am Ende jedes Praktikums kommt auf Sie das Fertigen einer Beurteilung oder eines Zeugnisses zu. Tatsache aber ist, dass von Ihnen einerseits zwar von Beginn an verlangt wird, dass Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe erfüllen können, Ihnen andererseits allerdings in nur wenigen Fällen im Rahmen der Ausbildung entsprechendes Know-how vermittelt wurde. Beurteilungen und insbesondere Zeugnisse sind bedeutungsvolle Dokumente, die einen Menschen ein Berufsleben lang begleiten und weitreichende berufliche Entscheidungen beeinflussen können. Deshalb müssen sie professionell und aussagekräftig verfasst werden.
Im Seminar werden wir deshalb u.a. folgenden Fragen nachgehen:
  • Unterschied Beurteilung und Zeugnis
  • Aufbau, Stil und Inhalt
  • Beurteilungsfallen
  • Beurteilungsgespräch
  • Beurteilungs- und Zeugniskriterien für das Anerkennungsjahr und die praxisintegrierte Ausbildung

Hinweis

Als Seminarunterlage erhalten Sie die Veröffentlichung „Beurteilungen und Zeugnisse“ Basiswissen Kita, Herder-Verlag, Kurt Weber, sowie einen praxiserprobten Anleitungs- und Beurteilungsleitfaden für AP und PiA

Seminarnummer

2019-68632S

Termin

15. Juli 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

152,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Katharina Rimmer
0711 21041-42

Konzeption und Beratung

Valerie Nübling
0711 21041-43

Dozenten/innen

Kurt Weber
Diplom-Sozialpädagoge, Betriebswirt, Gesprächstherapeut, Fellbach

Routenplaner auf Google Maps öffnen