Seminar 12. Februar 2019

Der Baubetriebshof Vermeidung von Mängeln auf der Baustelle und resultierende Gewährleistungsanforderungen im Asphaltstraßenbau

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Liegenschaften, öffentliche Einrichtungen

Baubetriebshof

Zielgruppe

Leiter/innen, Vorarbeiter/innen und Mitarbeiter/innen von Asphalt- und Straßenbaukolonnen der Baubetriebshöfe und Baubetriebsämter.

Ziele


Sie erfahren mehr darüber über die Vermeidung von Mängeln auf Baustelle und resultierende Gewährleistungsanforderungen im Asphaltstrassenbau

Inhalte

  • Vermittlung der Asphalttechnologie im Umgang mit unterschiedlichen Asphaltarten
  • Das Leistungsverzeichnis
  • Technische Vorschriften nach neuestem Stand der Technik
  • Eigenüberwachung, Kontrollprüfung, Überwachung der Baustelle
  • Problemstellungen in Schadensfällen (anhand praktischer Beispiele aus gutachterlicher Tätigkeit und Mediationsverfahren)
  • Gewährleistungsbedingungen und Abzugsregelungen

Seminarnummer

2019-59362S

Termin

12. Februar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Dipl.-Ingenieur (FH) Wilhelm Maurer
Dipl.-Ing. (FH), ehemals Geschäftsführer IBQ Institut für Baustoff-Qualitätssicherung GmbH

Routenplaner auf Google Maps öffnen