Seminar 21. Mai 2019

Update Versammlungsstättenverordnung - Inklusive der neuen Unfallverhütungsvorschriften - Für erfahrene Praktiker / innen

Liegenschaften, öffentliche Einrichtungen

Gebäudewirtschaft und Energie

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der öffentlichen Verwaltungen aus den Bereichen Schule, Kultur, Sport, Hauptamt, Organisation, Interne Dienste, Liegenschaftsamt, Facility und Gebäudemanagement

Ziele


Sie erhalten einen vertieften Einblick in die sichere Organisation und Durchführung einer Veranstaltung, basierend auf den aktuellen Erkenntnissen der Versammlungsstättenverordnung aber auch aus
den entsprechenden Unfallverhütungsvorschriften. Zudem erfahren Sie mehr darüber diese auch richtig anzuwenden.

Inhalte

  • Vorstellung der neuen DGUV Regel 115-002 und DGUV 215-315
  • Betriebsvorschriften der VStättVO
  • Verantwortliche Personen auf der Grundlage der Betriebsvorschriften der VStättVO und DGUV-Regeln
  • Fragen und Fälle aus der Praxis
=> Die Teilnehmer/innen erhalten eine Bescheinigung gem. § 42 Abs. 2 VStättVO

Seminarnummer

2019-59237S

Termin

21. Mai 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

215,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Kerstin Klode
Dipl.-Finanzwirtin und selbständige Unternehmensberaterin, Fachbuchautorin, Berlin

Routenplaner auf Google Maps öffnen