Seminar 13. Februar 2019

Das 1 x 1 des Mietrechts, Teil I - Abgrenzungsfragen, Vertragsklauseln und Miete

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Liegenschaften, öffentliche Einrichtungen

Mietrecht und WEG

Zielgruppe

Neue Mitarbeiter/-innen der Liegenschaftsverwaltungen und von Wohnungsbaugesellschaften, die mit Mietangelegenheiten befasst sind.

Inhalte

Abgrenzungsfragen
  • Miete und andere Nutzungsverhältnisse
  • Wohnraum- und Gewerberaummiete
  • Mischmietverhältnisse
Der Wohnraummietvertrag insbesondere rechtssichere inhaltliche
Gestaltung
  • Vertragsparteien, auch Personenmehrheiten
  • Mietobjekt, Vertragszweck, Laufzeit, Miethöhe
  • Mieterhöhungsmöglichkeiten (Staffelmiete, Indexmiete)
  • Betriebskosten (Umlagefähigkeit, Regeln zur Abrechnung)
  • Mietsicherheiten (Kaution, Bürgschaft, Vermieterpfandrecht)
  • Instandhaltung und Instandsetzung
  • Schönheitsreparaturen, Kleinreparaturen
  • Wartungspflichten, Modernisierung
  • Sonstige bauliche Veränderungen, auch des Mieters/der Mieterin
  • Betreten der Mieträume
  • Hausordnung, Verkehrssicherungspflichten
  • Haftungsbegrenzungen
  • Vertragsbeendigung, insbesondere
Kündigung
  • Abwicklung des beendeten Mietverhältnisses
Zulässige Miethöhe
  • Mietwucher: Voraussetzungen und Rechtsfolgen
  • Mietpreisüberhöhung, § 5 WiStG
  • Mietpreisbremse gemäß §§ 556 d – 556 g BGB

Seminarnummer

2019-59120S

Termin

13. Februar 201909:00 bis 16:45 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

215,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Thomas Hannemann
Rechtsanwalt Thomas Hannemann, Anwalts- und Steuerkanzlei Hannemann, Eckl & Moersch, Karlsruhe

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.