Seminar 16. Januar 2019

Crash-Kurs Verwaltungsrecht - Verwaltungshandeln leicht(er) gemacht Qualifizierungsreihe "Verwaltungskompetenz für Quereinsteiger / innen" Modul 2

Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der öffentlichen Verwaltung ohne Verwaltungsausbildung oder mit technischer Ausbildung

Ziele

Die Reihe vermittelt kompakt und praxisbezogen Verwaltungswissen für Neu- und Quereinsteiger/innen. Sie lernen in verschiedenen Modulen die Struktur des Öffentlichen Dienstes und die vielfältigen Aufgaben von Bund, Ländern und Kommunen praxisorientiert kennen.

Inhalte

  • Verwaltungsaufbau in Baden-Württemberg
  • Erledigung öffentlicher Aufgaben
  • Rechtliche Vorgaben für die Verwaltung
  • Ermessensentscheidung
  • Begriff und Funktion des Verwaltungsverfahrens
  • Haupthandlungsform: Verwaltungsakt (VA)
  • Bekanntgabe des VA
  • Zustellung des VA
  • Andere Formen des öffentlich-rechtlichen
  • Handelns der Verwaltung
  • Rechtswidrigkeit/Nichtigkeit des VA
  • Widerspruchsverfahren
  • Bestandskraft des VA
  • Verwaltungsvollstreckungsrecht

Seminarnummer

2019-55003S

Termin

16. Januar 201909:00 bis 16:30 Uhr 17. Januar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

388,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Wolfgang Sachsenmaier
Richter am Verwaltungsgericht Stuttgart

Routenplaner auf Google Maps öffnen