Seminar 13. Februar 2019

Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs im Bußgeldverfahren

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht möglich.

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Seminare für Bußgeldsachbearbeiter/-innen

Zielgruppe

Bußgeldsachbearbeiter/innen mit Berufserfahrung

Ziele

Überblick über die Einführung des elektronischen Rechtsverkehs in Bußgeldverfahren

Inhalte

  • Verordnungsermächtigung für Bund und Länder, elektronische Aktenführung, Erstellung elektronischer Dokumente, Übertragung von Papierdokumenten, elektronische Anhörungs- und Äußerdungsdokumente
  • Aufforderung von Verfahrensbeteiligten zur elektronischen Kommunikation ("Online"-Anhörung)
  • Elektronische Kommunikation mit Rechtsanwälten, besonderes elektronisches Anwaltspostfach
  • Elektronische Akteneinsicht durch Betroffene und Rechtsanwälte
  • Akteneinsicht in noch vorhandene Papierakten

Seminarnummer

2019-54483S

Termin

13. Februar 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

210,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Konzeption und Beratung

Sarah Frankenhauser
0711 21041-29

Dozenten/innen

Raimund Wieser

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.