Seminar 04. Dezember 2019

Einführung in das TVöD / TV-L-Arbeitsrecht - Für Personalratsmitglieder

Personalwesen

Personalvertretung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an 2019 neu gewählte Personalratsmitglieder. Jedoch auch erfahrene Personalratsmitglieder erhalten einen aktuellen Überblick über die für die regelmäßige Personalratstätigkeit relevanten Rechtsgebiete. Auch Nachrücker/innen, die in ihren Personalvertretungen vertretungsweise immer wieder zum Einsatz kommen, können gerne am Seminar teilnehmen.

Ziele

Damit Beteiligungsrechte gegenüber der Dienststellenleitung selbstbewusst wahrgenommen werden können, verschafft das Seminar einen Überblick über die relevanten Gebiete des Individualarbeitsrechts und zeigt die Schnittstellen zu den Beteiligungsrechten des LPVG und deren Reichweite auf.

Inhalte

Anwendungsbereich des TVöD/TV-L

Aufbau der Tarifwerke

Richtige Ein- und Umgruppierung
  • Überblick über das Eingruppierungsrecht des TVöD VKA und das Reformpaket zur neuen Entgeltordnung
  • Besonderheiten durch die neue Entgeltordnung im TV-L und Ausblick auf den Tarifabschluss 2019
Die Entgelttabelle
  • Systematik der Grund- und Entwicklungsstufen, leistungsorientierte Stufenaufstiege
  • Überblick über das System der Zulagen und Zuschläge
Verfahren bei Neueinstellungen
  • Korrekte Zuordnung zu den Entgeltgruppen
  • Richtige Stufenzuordnung
Höher- und Herabgruppierung

Die vorübergehende Übertragung höherwertiger Tätigkeiten

Die rechtmäßige Befristung von Arbeitsverhältnissen

Umsetzung, Versetzung, Abordnung

Krankheit, Urlaub, Sonderurlaub, Arbeitsbefreiung

Grundlagen zur Arbeitszeit, Rahmenzeit, Arbeitszeitkorridor, Arbeitszeitkonten, Überstunden, Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft

Vergütung von Rufbereitschaft

Gesamtüberblick von Zulagen und Zuschläge
  • Zulagen für vorübergehende Ausübung höherwertiger Tätigkeit, Wechselschicht- und Schichtarbeit
Die Jahressonderzahlung und das Jubiläumsgeld

Das Leistungsentgelt im TVöD

Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Überblick über die Beendigungstatbestände
  • Besonderheiten zum Aufhebungsvertrag
  • Die Beendigung durch Kündigung
  • Verschiedene Kündigungsarten

Seminarnummer

2019-52366S

Termin

04. Dezember 201909:00 bis 16:30 Uhr 05. Dezember 201909:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart

Gebühren

420,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Information

Alexandra Kohler
0711 21041-28

Konzeption und Beratung

Dozenten/innen

Jörn Wiedmann
Rechtsanwalt, Partner der WSW-Kanzlei für Tarif- und Arbeitsrecht, Offenburg, Referent und Gesellschafter von WSW-Campus, Fachautor

Routenplaner auf Google Maps öffnen

Wir möchten, dass Sie unser Angebot optimal nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Session-Cookies stellen sicher, dass die Seite technisch funktioniert. Sie werden gelöscht, sobald Sie unser Angebot verlassen.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen diese Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Ihr Benutzererlebnis auf der Webseite zu verbessern. Die Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie der Verwendung vorher zustimmen.